Anzeige
Romantik

Diese beiden Porno-Stars haben sich direkt nach einem Gangbang verlobt

Liebe ist etwas Tolles, Liebe ist heiß, Liebe ist sexy, Liebe ist komisch und Liebe sieht für jeden Menschen anders aus.

von Wendy Syfret
17 Juli 2018, 9:03am

Foto: Twitter

Es gibt sie, die wahre Liebe. Aktuellstes Beispiel: Der Porno-Star Brian Bonds hat seinem Freund Mason Lear direkt nach dem Dreh eines Gangbangs mit acht anderen Männern einen Heiratsantrag gemacht.

Wie die Website Gay Star News berichtet, ging Bonds – direkt nachdem die Szene im Kasten war – vor Lear auf die Knie und sagte: "Das ist das Ende unserer Tour. Und das war wahrscheinlich der schönste Tag, den wir je zusammen erlebt haben. Und ich würde das gerne immer wieder mit dir tun. Mit nur einem Unterschied: Ich will, dass du dabei das hier trägst."

Beim Anblick des Rings sagte Lear sofort Ja, die beiden wollen auch nach der Hochzeit eine offene Beziehung führen.

Brian verkündete die freudige Nachricht anschließend bei Twitter und hatte auch direkt klare Worte für all die Leute, die etwas gegen die Art seines Heiratsantrag haben. In einer Antwort schrieb er: "So wollte ich eben um die Hand meines zukünftigen Ehemanns anhalten – im Beisein meiner Freunde und nach eineinhalb Monaten voller Spaß." Ihm sei es scheißegal, was Konservative oder irgendwelche anderen Leute denken. "Wir haben ja für unser Recht gekämpft, lieben und heiraten zu können, wen wir wollen."

Und mal ehrlich, im Vergleich zu Bonds' Aktion klingen alle anderen Heiratsanträge doch ziemlich langweilig. Hoffen wir mal, dass er und sein zukünftiger Gatte die Hochzeit live-streamen.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.