Neue Musik

Haiyti haut spontan einen Sommerhit raus und killt mal wieder

Neuer Plan fürs Wochenende: Cabrio klauen, Haiytis “Plus One” aufdrehen, ans Meer fahren.

Hamburg ist nach langer Rap-Flaute wieder ganz oben. Während Acts wie 187 Strassenbande inzwischen ihre Gesichter auf Hauswände malen lassen, ist Haiyti allerdings noch im "Untergrund" unterwegs und kommt bei jedem Release mit neuem Sound um die Ecke, der aber trotzdem jedes Mal hohen Wiedererkennungswert besitzt. Zusammen mit KitschKrieg war sie letztes Jahr noch eher düster unterwegs, aber gerade "Zeitboy" und "Ein Messer" haben uns auch 2016 schon begeistert – und zwar so sehr, dass wir "Zeitboy" zu einem der (damals noch) 11 besten unbekannten Rapsongs des Jahres kürten.

Anzeige

Mit "Plus One" drückt Haiyti jetzt ihren Stempel auf einen Popsong, der hat es in sich hat. Mit dem für Haiyti-Verhältnisse überraschend fröhlichen Beat und einer Hook, die euer Ohr vermutlich nie wieder verlassen wird, ist "Plus One" ein ziemlich starker Anwärter im Rennen um den Sommerhit 2017.

Leider kann das Video da diesmal nicht gaaanz mithalten. Denn obwohl der Zeichentrickhund wirklich niedlich ist, gelingt es nicht zu 100 Prozent, die Stimmung vom Lied einzufangen. Aber wenn ihr einfach Strandfotos anseht, während Haiyti davon singt, dass sie euch mit in den Club nehmen will, ist auch das Video gar kein Problem mehr, denn bessere Laune werdet ihr heute nicht mehr bekommen.

Und während wir uns jetzt um ein Cabrio und eine Ferienwohnung an eben diesem Stand kümmern, gebt euch doch noch mal unser Haiyti-Interview von damals, als sie eigentlich noch gar keine Interviews geben wollte …

Übrigens: Wenn ihr am Samstag bei Deichkind in Berlin seid, kommt pünktlich, denn Haity macht Support!

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.