Sex

Menschen erzählen von ihrem ersten Mal – in sechs Wörtern

"Ein Sofa zum Ausziehen und Tequila-Shots."

von Anna Goldfarb
08 Dezember 2017, 4:42am

Alle Illustrationen: Brandon Celi

Dank pubertärer Teenie-Komödien wie American Pie stellt man sich den Verlust der Jungfräulichkeit immer als aufregendes und manchmal verrücktes Abenteuer vor. Im echten Leben kommt dieser einschneidende Moment im Leben in der Regel aber ohne lustige Missverständnisse oder übertrieben romantische Gesten aus. Nein, der erste Sex ist meistens so kurz- oder gar langweilig, dass man danach ein bisschen enttäuscht ist. Oftmals erinnert man sich später eher an unwichtige Details als an den Akt selbst – zum Beispiel an das quietschende Bett oder an den Nervenkitzel. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf haben wir Freunde und Kollegen gebeten, uns ihr erstes Mal zu beschreiben – in sechs Wörtern.

"Auf einer aufblasbaren Matratze ohne Luft." – Sarah, 21

"Ein Sofa zum Ausziehen und Tequila-Shots." – Pete, 26

"In einem Studentenwohnheim nach einem Rancid-Konzert." – Brian, 42

"Tropfnass in der Gartenlaube beim Pool." – Tara, 23

"In der großen Pause zu Hause." – Jack, 25

"Mit der Mutter meines besten Freunds." – Brett, 28

"Zur Übung mit einem befreundeten Typen." – Jessica, 41

"Mein Kopf stieß durchgehend gegen Holzbalken." – Hannah, 29

"Ganz ungeduldig bei einer sommerlichen Theaterparty." – Kim, 35

"Wahrheit oder Pflicht + Neugier = erster Sex." – Gabriel, 28


Auch bei VICE: Die Welt der Sexualassistenz


"Heißer, älterer Freund, Bett meiner Eltern." – Jenny, 36

"Auf dem Internatstennisplatz im kalten Januar." – Diana, 29

"Es dauerte nur traurige 36 Sekunden." – Tara, 36

"Mit der ersten Liebe im Studium." – Wallace, 22

"Dafür schwänzte ich sogar den Sportunterricht." – Tom, 40

"Er stieg heimlich durch mein Schlafzimmerfenster." – Laura, 28

"Mitten in der Wohnung seiner Großmutter." – Arielle, 26

"Nach dem Abschlussball auf einer Autorückbank." – Danielle, 26

"Im Hintergrund lief Dumm und Dümmer." – Heather, 33

"Dunkler Spielplatz, kurvige Rutsche, erstes Mal." – Kate, 27

"Auf einer Couch mit einem Franzosen." – Ellie, 27

"Ich wollte es mit einem Fremden." – Allegra, 25

"Ganz zögerlich in einem sportlichen Geländewagen." – Jennifer, 31

"Erster Kuss, erste Liebe, erster Sex." – Cassie, 28

"Erst betrunken gefickt, dann Pizza gegessen." – Lennon, 34

"Auf so vielen Ebenen richtig enttäuschend." – Allie, 25

"Es passierte im Whirlpool meines Stiefvaters." – Julie, 33

"Sommercamp: Heimlich in sein Bett gehuscht." – Natalie, 29

"Wilde Hausparty, leeres Schlafzimmer, und los." – Stella, 23

"In einem Schlafsack unter den Sternen." – Cora, 32

"Das Doppelbett im Studentenwohnheim musste herhalten." – Matthew, 36

"Wir schauten Party Monster während eines Schneesturms." – Neal, 27

"Dreier mit bestem Freund, High-Five inklusive." – Beck, 25

"Direkt über dem Schlafzimmer meines Vaters." – Daya, 20

"Urlaub in Paris, Dusche im Hotelzimmer." – Paul, 38

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.