FYI.

This story is over 5 years old.

New music

Fryars: „In My Arms“ (Fort Romeau Remix)

Wir lieben diesen Typen und ihr habt ihn gefälligst auch zu lieben. (Außerdem bekommt ihr den Song gratis als Download.)
08 Januar 2013, 8:00am

Ich werde hier bis zum Abkacken jeden Song posten, den Fryars veröffentlicht, ganz einfach, weil ich den Typen und seine Musik liebe und will, dass ihr da draußen den Typ genauso liebt, wie ich. Obwohl, vielleicht will ich das ja doch nicht. Wo ich es mir so überlege ... Nicht, dass Fryars irgendwann zum Mainstream wird. Andererseits, wenn‘s einer verdient hätte, mit seiner Musik auch ein bisschen Geld zu machen, dann er. Zwickmühle.

Ihr seht, ich bin unentschlossen, aber da scheißt der Hund drauf. Ihr braucht euch auch nicht weiter mit meiner Zerrissenheit beschäftigen, ladet euch hier einfach völlig kostenlos den Fort Romeau Remix von Fryars „In My Arms“ runter, und holt euch die zu dieser nasskaltdüsteren Jahreszeit unbedingt benötigte Portion Euphorie ab. Bitteschön:

**

Ayke bei Twitter: @tamidemusic

Folgt Noisey bei Twitter und Facebook für tägliche Updates über eure Lieblingsmusiker.


MEHR VON NOISEY

Fryars: „In My Arms“ (Video)

Fryars nimmt uns in seine tröstenden Arme.

Fryars: „Love So Cold“ (Video)

Fryars hat gerade mein neues Lieblingslied veröffentlicht. Ihr könnt es euch umsonst runterladen.

Prince: „Rock And Roll Love Affair" (Offizielles Video)

Der lila Prinz steht auf Selbst-Mythologie dieser Tage.