FYI.

This story is over 5 years old.

Noisey Blog

Die Grelle Forelle wird 4—Best Fishes to you

Es ist wieder mal Zeit für Geburtstag. Und wir verlosen fürs gesamte Wochenende.

Foto: Stefanie Katzinger

Fast schon traditionellerweise feiert die Grelle Forelle Anfang Dezember ihren Geburtstag mit einem Wochenende, an dem man den Club an der Spittelauer Lände von Donnerstagabend bis Sonntagmorgen eigentlich nicht verlassen müsste, wenn da denn nicht so nervige Bedürfnisse wie gelegentliches Duschen wären.

Die Forelle hat uns auch im Jahr 2015 mit einigen neuen und gewohnt guten Dingen beschenkt. Die Eigenreihe Ascending Waves wurde beibehalten, teilweise sogar ausgebaut, ebenso wie man jetzt immer öfter zu Konzerten dort ist. Die Turbo-Veranstaltungen brachten wie gewohnt ein paar Blockbuster, was hier ausdrücklich positiv gemeint ist. Das Rezept (kleine bis mittelgroße Bookings und Großkalibriges, was man aber auch wirklich buchen will) wird wohl im nächsten Jahr nach der Verkleinerung der Clubfläche noch verstärkt verfolgt werden. 2015 war ja bekanntlich das letzte Jahr der Forelle im Gewand, wie wir es jetzt kennen. Wie berichtet, wird es im nächsten Jahr zu gröberen Umbauten mit einem Gastrokonzept kommen. Die neue Geschäftsführung arbeitet derweil relativ still und unauffällig vor sich hin. Das war ja auch zu erwarten. Nachdem die beiden neuen Chefs schon die Jahre davor im Unternehmen tätig waren, wäre eine 180-Grad-Wendung auch überraschend gekommen.

Anzeige

Wir freuen uns auf ein großartiges nächstes und weitere Jahre mit der Grellen Forelle. Anbei das Wochenend-Programm.

UND JETZT DAS BESTE: Wir verlosen 2x2 Tickets für das gesamte Geburtstagswochenende. Einfach ein Mail mit dem Betreff „Forelle Geburtstag!“ und deinem Namen an schicken. Viel Glück!

Donnerstag

Konzert: R.A. The Rugged Man
Danach
Hunee (Hunch Music / NL)
BCKSRCKR (Ascending Waves / AT)
Heap (Discus Throwers / AT)

Kitchen by Instant Groove

Freitag

Robert Hood (M-Plant / US)
TJ Hicks (Minimalsoul Recordings / AT)
Nino Sebelic (Minimalsoul Recordings / AT)

Kitchen hosted by POMERANZE

Samstag

Dyed Soundorom (Apollonia / FR)
Seuil (Eklo Music / Hold Youth / FR)
Andy Catana (Turbo Projects / AT)

Special Visual & Light-Design by NEON GOLDEN

Kitchen by Salto Capitale