Anzeige
Features

Verstörende Sachen, die Musiker auf Twitter gelikt haben

Was liken Musiker eigentlich auf Twitter? Wir haben uns das mal bei Bushido, Marteria, Felix Kraftklub, Eko Fresh, Kanye West und anderen angeguckt.

von Julius Wußmann
23 März 2016, 11:52am

Der Volksmund sagt ja: „Die Trottel reiben sich auf Facebook verbal gegenseitig mit Fäkalien ein, auf Twitter wird eloquent debattiert.“ Spätestens, nachdem gestern #stopislam weltweit trendete, wissen wir, dass das so leider nicht mehr stimmt. Die Trottel haben auch Twitter überrannt. Trotzdem, wenn man sich mal in die wohlig-warme Musikblase eines Fans begeben will, ist das Netzwerk immer noch eine ideale Plattform. Hier kann man alles, was das Idol so ablässt, begierig aufsagen, liken, teilen und sogar darauf antworten. Und mit ein bisschen Glück likt das Idol auch mal diese Antworten! Was natürlich zur Frage führt, wie viel so ein Like wert ist und was dieser Musiker eigentlich noch so alles likt.

Wir sind natürlich keine Musikfans, waren da aber selbstredend auch neugierig und haben mal nachgeschaut. Enttäuschenderweise liken die meisten Musiker ganz ungeniert hauptsächlich Tweets, die sie selbst betreffen: Interviews, Liebesbekundungen, Konzertfotos, iTunes-Platzierungen, Bilder ihrer frisch von Fans gekauften CDs und so weiter. Das eigene Spiegelbild sieht eben immer noch am geilsten aus. Aber hin und wieder springen sie über ihren übergroßen Schatten und liken Dinge, die tief in die mysteriöse Musikerseele blicken lassen:

Cro hat gelikt, dass Sami Slimani seine Kamera verloren hat


Wenn es Sami Slimani schlecht geht, dürfen alle Menschen wieder lächeln. Selbst Cro. Sieht man zwar unter seine Maske nicht, aber egal. Vielleicht hat er sie zur Feier des Tages auch mal abgenommen. Das sieht man schließlich auch nicht allen Tagen, dass ein Typ fröhlich grinsend durch New York stolziert, eifrig Fotos knipst, sich selbst beim sinnfreien Sinnieren filmt und die Kamera mitsamt all dieser tollen Aufnahmen verliert. Lol.


Marteria likt, dass er endlich Marsimotos neues Album vorbestellen kann


Marteria beherrscht das Spiel mit den zwei Identitäten wahrlich perfekt und bringt auch die letzten Verschwörungstheoretiker zum erstaunten Schweigen: Er und Marsimoto sind NICHT die gleiche Person! Warum sollte er denn bitte sonst den Link zu seinem eigenen Album liken? Macht doch gar keinen Sinn!


Kanye West hat dieses weisen Spruch gelikt


Es gibt auf der Welt nur einen Menschen, der von sich behaupten kann, einen derart genialen Tweet geschrieben zu haben, dass Kanye West ihn mit einem Like adelt: Kenny fucking Powers. Der Spruch ist aber auch wirklich schlau und fasst perfekt Kanyes ausschweifendes Leben zusammen. Nur schade, dass Kanyes Frau Kim Kardashian nicht auch bei Twitter ist. Dann würde er sicher öfter mal was liken. Oh.


Felix von Kraftklub likt diese Rezension vom Sami-Slimani-Buch


OK, nochmal zurück zu Slimani. Der hatte doch auch dieses Buch geschrieben, Das Slimani-Prinzip. Findet Felix Kraftklub offenbar nicht so toll. Dafür findet er aber die richtigen Worte auf Twitter, um sein Urteil zu unterstreichen.


Yung Lean hat dieses Bild einer alten Frau gelikt, die ein riesiges Buch liest


Wahrscheinlich wollte er damit zeigen, wie sehr er Wissen respektiert. Und was symbolisiert Wissen mehr als ein richtig altes, richtig dickes Buch, dass von einer kleinen, alten Frau gelesen wird—also, außer ein Track über einen Orea-Milchshake?


Jan Delay hat diese Zusammenfassung vom „Epischen Interview“ gelikt


Selbst Jan Delay konnte sich dem Hype nicht entziehen. Das Fler-Interview, dass endgültig die Antwort auf die Frage um Realness im HipHop klärte: Scheißegal, unterhalte mich mal bitte lieber. Und das tat das Interview ohne Zweifel. Fast noch mehr aber die Memes, die wenig später wild durchs Netz geschickt wurden. Wie auch dieses vom Delay Gelikte, dass ganz treffend zusammenfasst, worum es in dem Interview wirklich ging.


Sarah Connor hat dieses Foto einer blonden Frau gelikt


Sarah Connor ist sehr geizig, wenn es darum geht, Likes zu verteilen. Traurige 12 Mal sah sie sich gezwungen, ihren Gefühlen freien Lauf zu lassen und auf den Stern/Herz-Button zu klicken. Wir wissen nicht, wer die blonde Dame auf dem Bild ist, aber sie scheint Sarah sehr nahe zu stehen. Warum sonst hätte sie diese denn so sehr ins Herz geschlossen?


Eko Fresh hat diese Wrestlingfiguren gelikt


Du kriegst das Kind aus dem Kinderzimmer, aber das Kinderzimmer nicht aus dem Kind. Wer steht dir immer zur Seite, wenn die Zeiten schwer sind, du nicht mehr König von Deutschland sein darfst? Wer will von dir in den Arm genommen werden, wer will dir ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, will mit dir stundenlang spielen? Gottverdammte Wrestling-Action-Figuren, scheiße ja!


Bushido hat Money Boys Ansage, McDonald’s zu zerstören gelikt


Abgesehen davon, dass Bushido UNFASSBAR fleißig ist, wenn es darum geht, lobende Tweets seiner Fans bezüglich seiner Albums zu liken, hat er offensichtlich auch ein Herz für den Wiener Bub Money Boy. Und keine Liebe für McDonald’s.


A$AP Rocky hat dieses Bild eines freizügigen Fans gelikt


Was tut man nicht alles, um einen Like des Lieblingsrappers zu ergaunern. So weit, so Fan. Das eigentlich Verwunderliche ist eher, dass Rocky das Bild überhaupt gefunden hat. Schließlich hat die gute creese_Bitchh nicht einmal seinen offiziellen Account, sondern den eines Parody-Accounts markiert.


Julius ist auch bei Twitter und likt alles und jeden: @BackToSchoolius