FYI.

This story is over 5 years old.

Features

Pete Doherty ist sich echt für nichts zu schade

Pete Doherty macht Werbung für sein neues Album und geht dabei über Leichen. Genauer: Über Amy Winehouse' Leiche.
27.11.12

Pete Doherty war mal ein einflussreicher, interessanter und zu Recht gefeierter Musiker, 50% des kongenialen Frontmänner-Duos der Libertines. Doch das ist lange her. Heute ist Pete Doherty vor allem der, der den Club der 27-jährigen irgendwie überlebt hat.

Seit dem Ende der Libertines ist nicht mehr viel gekommen von Pete—ein durchschnittliches Album mit seiner neuen Band Babyshambles, ein unterdurchschnittliches zweites Album, ein langweiliges Solo-Album, ein Haufen abgesagter Konzerte und ein paar mehr oder weniger krasse Skandale, in denen Drogen, Blut oder (Ex-) Freundinnen die wichtigsten Rollen spielten.

Anzeige

Apropos Ex-Freundinnen: Jetzt verkündet der gute Pete, dass er nicht nur mit Amy Winehouse befreundet war (was wir ja längst wussten), sondern auch mit ihr zusammen. Er habe sie geliebt und er liebe sie noch immer, sagt er der Sun. Deswegen gebe es auf dem neuen Album Flags From The Old Regime auch einen Song, den er nur für Amy geschrieben hat. Das ist der entscheidende Satz. Übersetzt bedeutet er: Kauft mein neues Album, drauf geschissen, wie gut oder schlecht es ist. Ihr braucht es gar nicht zu hören. Denn ICH habe mit AMY GESCHLAFEN und einen SONG DARÜBER geschrieben. Und AMY ist TOT. Also KAUFT MEIN ALBUM.

Okay Pete. Wir wissen, dass deine guten Jahre schon ein bisschen her sind. Aber der einzige Ausweg aus diesem tiefen, musikalischen Loch sind gute Songs. Und die gibt es offensichtlich nur, wenn du mit einem gewissen Carl Barât zusammen arbeitest. Also, krieg gefälligst deinen Kopf klar, ruf Carl an, nehmt euch in die Arme und klärt ein für alle mal, was zwischen euch schief gelaufen ist. Und lass bitte die Leichenfledderei. (Reicht doch, dass du mit Amys Blut Bilder malst.)

**

Folgt Noisey bei Twitter und Facebook für tägliche Updates über eure Lieblingsmusiker.


MEHR VON NOISEY

Musiker, die sich durch dumme Drogengeschichten ruinierten

Versuch vielleicht beim nächsten Mal nicht gleich 15 Gramm Kokain mit dir ins Flugzeug zu nehmen.

That Work - „Act Like You Know“ (Exklusiver Download)

Melodramatischer Disco-Pop, genau wie wir es uns wünschen.

Big Boi Feat. T.I. And Ludacris - „In The A“ (Exklusiver Stream)

Ich bin bestimmt nicht der einzige, der sich in seine Jugend zurückversetzt fühlt.