Anzeige
Features

Es gibt System Of A Downs „Chop Suey“ jetzt als Tier-Cover

Nilpferdfürze und Katzengejammer vs. System of a Down.

von Noisey Staff
13 Juli 2016, 8:57am

Tiere sind die besseren Menschen. Das weiß jeder, der mal in den Genuss kam, mit einem tierischen Begleiter unter einem Dach zu leben oder einen Disney-Zeichentrickfilm geguckt hat. Kein Wunder also, dass viele Tierliebhaber (im platonischen Sinne) oft ihre Lieblinge filmen, wenn sie seltsame Laute von sich geben (immer noch rein platonisch). Ähnliche Laute, wie du und eine Freunde immer von sich gegeben haben, wenn ihr lauthals System Of A Downs Übersong „Chop Suey“ mitgebrüllt habt: „WAKE UP! jsfkvejvemckkgmvlbdlfl MAKE UP!“ Was liegt also näher, als den Song doch gleich von Tieren singen zu lassen? Nichts, also hat das jemand gemacht.

Filmschnipsel von rumtönenden Tieren, die so zusammengeschnitten werden, dass dadurch ein Song „gecovert“ werden kann, gibt es dank YouTuber InsaneCherry inzwischen viele. Aber selten ist es so wahnsinnig wie bei dem sowieso schon wahnsinnigen „Chop Suey“, der immer unkontrolliert zwischen pathetischer Melancholie und irrer Wut pendelt.

Tagged:
Music
Noisey
Animal
Noisey Blog
cover
Katze
System of a Down
ziege
hunde
spaß
Wahnsinn
Nildpferd
Chop SUey
InsaneCherry
hund