FYI.

This story is over 5 years old.

Noisey Präsentiert

Die große Ticket-Tombola mit Fraktus, Dvnny Seth, Kodaline und K7 Subkultur Berlin

Halt die Hände auf, wir lassen es Frei-Tickets für u.a. Fraktus, Kodaline und Dvnny Seth regnen.
13 Februar 2013, 11:30am

Noisey präsentiert: Fraktus am 14.02. im Astra

Das Comeback der Elektro-Pioniere Fraktus schlug erwartungsgemäß hohe Wellen. Nachdem es hieß, dass sie endlich wieder auf die Bühne zurückkehren, wollte sie jeder sehen, wollte jeder diesen Treppenwitz der Geschichte vor den eigenen Augen passieren lassen. Entsprechend schnell waren die ersten Shows ausverkauft. Jetzt endlich naht der zweite Berlin-Termin. Am 14.02. spielen sie upgradet vom Festsaal Kreuzberg nunmehr im Berliner Astra. Sie sind bis in die letzten Schaltkreise warmgespielt, das dürfte der unberechenbaren Show auch noch die letzte Handbremse lösen. Und das Publikum hatte nun genug Zeit, die sinntiefen Texte noch einmal aufzufrischen und auswendig zu lernen. Wir verlosen für das, was schon jetzt als Konzert des Jahres gehandelt wird und was Depeche Mode angeblich beinahe dazu gebracht hat, ihr diesjähriges Berlin-Konzert wegen des unmenschlichen Leistungsdrucks abzusagen, 2x2 Plätze auf der Gästeliste. Schick eine Mail mit dem Betreff „Fraktus“ an , um deine letzte Chance auf dieses längst ausverkaufte epochale Event beim Seitenscheitel zu packen.

Noisey präsentiert: Dvnny Seth am 19.02. im Cassopeia

Dvnny Seth ist die britische Antwort auf Tyler The Creator, er rappt in Slo-Mo über minimalistische, schwer basslastige Beats, verbindet amerikanischen Street Style mit britischem Vorstadt-Slang und ballert sich damit so massiv ins Ohr, dass ihr das Video unten die nächsten Tage regelmäßig anklicken werdet, nachdem ihr einmal auf den Geschmack gekommen seid. Gehen wir mal davon aus, dass der Junge mit den Unterkiefer-Grills erst am Anfang eines größeren Hypes steht, damit der kommt, muss Dvnny sich allerdings auch live beweisen. Hierzulande wird er das erstmals am 19. Februar tun, wenn er sein einzigen Deutschlandgig im Berliner Cassiopeia gibt. Wir schenken euch 2x2 Tickets für den Gig, schreibt eine Email mit dem Betreff „Dvnny Seth“ an win-de@vice.com. Falls ihr nicht gewinnt, bekommt ihr hier Tickets an der Abendkasse, es gibt keinen Vorverkauf.

Noisey präsentiert: Kodaline am 26.02. in der Berghain Kantine

Dublin ist bekanntlich ein gutes Pflaster für breitwandig inszeniertes Pop-Pathos. Kodaline kommen aus Dublin und es sollte uns nicht wundern, wenn sie jeden Tag zwei bis zehn Mal zu hören kriegen, dass sie die neuen U2 sind. So lange ihr Sänger Steven Garrigan nicht anfängt, abgespaced getönte Idiotenbrillen zu tragen und sich zu einer neuen Weltretter-Nervensäge a la Bono Vox zu entwickeln, ist das auch völlig ok, das musikalische Potenzial haben sie auf alle Fälle. Wenn du dir genau davon ein Bild machen willst, dann komm am 26.02. in die Kantine am Berghain in Berlin. Kodaline spielen dort ihr vorerst einziges Deutschland-Konzert und wir verlosen dafür 3x2 Tickets. Schick eine Mail mit dem Betreff „Kodaline“ an , wenn du dabei sein willst oder sicher dir ein Ticket im Vorverkauf.

K7 Subkultur Berlin 80 am 28.02. und 01.03. im Stattbad Wedding

Wenn Nick Cave und die Bad Seeds in diesen Tagen die prunkvollen Hinterzimmerkonzerte zu ihrem neuen Album spielen, dann dürfte von der Bühnenfurie, die Cave in den 80ern war, nicht mehr allzu viel übrig sein. Den Kellerduft von Postpunk, Wave und Avantgarde wird man dafür umso hartnäckiger im schwarzen Filzmantel sitzen haben, wenn man die von K7 initiierten Subkultur Berlin 80 Events am 28.02. und 01.03. im Stattbad Wedding besucht. Es werden dort die von K7-Boss Horst Weidenmüller in den 80ern gefilmten live-Aufnahmen von u.a. Cave, den Einstürzenden Neubauten, Lydia Lunch oder Crime and the City Solution zu einem von VJ Mox gemixten und von u.a. Mark Reeder bespielten audio-visuellen Nostalgie-Spektakel verarbeitet. Wir verlosen für den 28.02. 1x2 Plätze auf der Gästeliste. Schick eine Mail mit dem Betreff „K7“ an , um an der Verlosung teilzunehmen. Karten im Vorverkauf gibt es hier.

**

Folgt Noisey bei Twitter und Facebook für tägliche Updates über eure Lieblingsmusiker.


MEHR VON NOISEY

Exklusiver Albumstream und Download: Ricky Hil—,SYLDD‘

Ja, Ricky ist Tommy Hilfigers Sohn und er scheißt drauf.

Lana Del Rey Summertime Sadness Twinsmatic Remix

Twinsmatic aus Paris machen Lana sanft und sphärisch. Also noch sanfter und sphärischer.

Wir haben The Internets Remix zu Mikky Ekkos „Pull Me Down"

Odd Futures The Internet haben sich mit einem grenzwertig-unanständig, sinnlichen Remix des Tracks eingeschlichen.