FYI.

This story is over 5 years old.

Die Wienwoche, KW38–Treibender Techno und DJ-Battles

Wir haben dir rausgesucht, was du dieses Wochenende machen kannst.
18.9.15

Foto via Flickr | icanteachyouhowtodoit | CC BY 2.0

Wir kommen der offiziellen Clubsaison immer näher und einige Studenten sind schon wieder in Wien eingetroffen. Wir haben euch vermisst. Das bedeutet, dass wir nicht mehr alleine durch die Wiener Clubs ziehen müssen, was zumindest 50 % der Redaktion freut. Hier die Tipps fürs Wochenende:

Freitag, 18. 09.

Tagestipp: Wer treibenden Techno mag und heute richtig feiern will sollte in die Grelle Forelle zum Meuterei Season Opening mit Ambivalent schauen.

Ansonsten: Kann man es auch gemütlicher angehen. Wer nicht so tief in die Taschen greifen will, kann bei freiem Eintritt Rap und Bass im Aux Gazelles genießen. Im Club U legen die Jungs von Everybody’s Darling wiedermal alles von Funk bis Italo Disco auf. Auch hier könnt ihr euer Geld in Vodka Shots anstatt in Eintritt investieren. Außerdem gibt es HipHop, RnB und Breaks im Café Leopold und Michael Mayer bei der Pratersauna Klubnacht.

Samstag, 19.09.

Tagestipp: Canyoudigit veranstaltet im Café Leopold den alljährlichen Soundclash. Dabei treten acht Wiener DJs mit 15-minütigen Dj-Sets gegeneinander an. Mit Hilfe eines Lautstärkemessgeräts entscheidet der Applaus wer in die nächste Runde kommt. Möge der/die Beste gewinnen.

Ansonsten: Dunklen, qualitativen Techno gibt es bei Ascending Waves in der Grellen Forellle zu hören. Wenn euch das österreichische Label sama recordings kein Begriff ist, solltet ihr vielleicht mal reinhören.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.