Anzeige
Dieser Artikel ist vor mehr als fünf Jahren erschienen.
wer zur hölle

Wer zur Hölle hört eigentlich ... Backstreet Boys?

Feldforschung in Sachen schlechter Geschmack—wir begeben uns auf die Suche nach Backstreet-Boys-Fans.

von Text: Christian Rößler; Fotos: Katrin Ingwersen
04 Juli 2013, 11:00am

Irgendwie haben diese Backstreet Boys und ihre 90er Hits ja was. Sie transportieren ohne Umwege diese ganz gewisse Partystimmung. Irgendwann, als ich anfing, bewusst Musik zu hören, hüpfte ich auch mal zu „Get Down“ von den Backstreet Boys durch mein Kinderzimmer. Schon mit „Lemon Trees“ von Fools Garden und jedem weiteren besseren Song war das dann aber überstanden. Irgendwo in der Stadt, als ich mich sturzbetrunken zu wohl und unbeobachtet gefühlt habe, musste ich auf einer 90er Party auch mal so einen Hit abfeiern. Nach dem Aufwachen war es jedoch bestimmt das erste was ich bereut habe.

Doch wer interessiert sich heute noch für die Hits von den Backstreet Boys? Gerade hier in Berlin, wo in jeder Straßenecke mehr Authentizität steckt als in AJ's Alkoholsucht? Ich wollte es herausfinden, also hab ich mir eine Fotografin geschnappt, bin mit ihr zur Pressevorstellung der neuen Backstreet Boys-Platte gegangen und hab mir mal angeschaut, wer außer uns da noch so rumhängt.


Jutta (42), Kleeni (20), Adriana (19)

Was erwartet ihr vom heutigen Abend?
Kleeni: Viel Spaß!
Adriana: Wir wollen die alten Songs hören! Sie dürfen auch drei Neue spielen aber sonst nur meine Lieblingssongs.

Welche sind das?
Alle (im Chor): As long as you love me!

Seid ihr so richtige Fans mit allen CDs im Wohnzimmerschrank?
Kleeni: Joa, ich war auch früher schon auf Konzerten und habe das ein oder andere Album.

Und heute wird mit der Mami richtig abgefeiert?
Kleeni: Ja, unsere Mutti kommt überall hin mit.
Jutta: Na klar, das hält mich jung.


Björn (28) und Leni (26)

Ihr seht aber nicht wie die üblichen Backstreet-Boys-Fans aus.
Björn: Wie sieht denn der übliche Fan aus?

Für einen richtigen Backstreet-Boys-Fan ist euer Blutdruck zu stabil und euch fehlen noch solche Papp-Schilder.
Und wir kommen nicht aus Brandenburg, haha.

Seid ihr denn richtige Fans?
Leni: Ich war damals 12 und ja, da schon. Jetzt hat er Karten bekommen und mich gefragt ob ich ihn begleite. Da hab ich natürlich zugeschlagen.

Was erwartet ihr vom Auftritt der Backstreet Boys?
Die alten Songs!
Björn: Ja, auf jeden Fall. Am liebsten mit Akustikgitarre und über eine Stunde.

Die neuen Lieder interessieren euch nicht?
Beide: Nein.

Also sehe ich euch gleich abfeiern zu Get down, get down?
Leni: Ich glaube nicht, dass wir gleich so richtig abrocken werden. Aber wenn ich ein Lied kenne, dann werde ich es auch mitgrölen.
Björn: Wir wollen was trinken, die Musik genießen und uns über die Groupies aus Brandenburg lustig machen.
Leni: Die gehen sicher ab wie Schmidts Katze!

Björn muss sich jetzt kurz die Ohren zuhalten! Wer ist der heißeste Backstreet Boy?
Oh, das hat sich aber geändert. Also früher mit 12 war mein Liebling Brian. Und dann wurde der so christlich. Dann hab ich angefangen den AJ lieber zu mögen, weil der mit Alkohol und Drogen am Start war. Das fand ich dann cooler, ist ja klar. Das hat auch viel besser zu meinem Lebensstil gepasst.

Seid ihr schon aufgeregt?
Naja, mein Blut kommt jetzt auch bei AJ nicht mehr so in Wallungen wie früher.
Björn: Die sind einfach Popkultur, die gehören dazu. Ich bin gespannt, was sie noch können. Wir lassen uns überraschen.


Manni (38)

Was hörst du sonst für Musik?
Manni: Vorwiegend Rock, zum Beispiel Joe Satriani, aber auch Jazz.

Was machst du dann hier?
Ich hoffe, es gibt ein gutes Konzert. Ansonsten kann ich sicher was für meine Sendung nutzen. Ich mache Radio Comedy bei RTL.

Bist du Backstreet-Boys-Fan?
Nee, aber der Bassist meiner Band hat sie mal live und unplugged in London gesehen und hat nur Gutes davon erzählt.

Also hältst du die Backstreet Boys für anspruchsvolle Musiker?
Naja, das sind schon gereifte Musiker. Ist ja keine gecastete Teenieband und wenn man hundert Jahre übt, dann wird man auch irgendwann mal besser.

Haben sie sich deiner Meinung nach mit ihrer neuen Single weiterentwickelt?
Hab ich noch nicht gehört. Doch ich habe Ausschnitte der Tour letztes Jahr gesehen und das war geil, muss ich schon sagen.

Glaubst du hier fliegen gleich die Löcher aus dem Käse und die Schlüpfer auf die Bühne?
Meiner? Nein, meiner ist für die sicher nicht so interessant.

Man weiß ja nie.
Stimmt.


Thorsten (31), Angelika (29)

Seid ihr Backstreet-Boys-Fans?
Angelika: Nein.

Was verschlägt dich dann zum Backstreet Boys-Konzert?
Freikarten.
Thorsten: Ich bin der Fan. Ich habe auch CDs zuhause von damals und will einfach sehen wie meine Stars von früher heute aussehen.

Warst du auch früher schon auf einem Konzert?
Ja, als Jugendlicher im Velodrom. Das war toll.

Freust du dich auf das neue Album?
Nö, hab ich mir noch keine Gedanken drüber gemacht.

Spannend ist ja, ob sie an ihren Erfolg anknüpfen können.
Angelika: Wir drücken die Daumen.


Sarah (25), Claudi (28), Astrid (26) und Linguiane (26)

Wer von euch ist der größte Fan?
Sarah: Claudi!
Claudi: Was ich? Ich bin kein Fan. Astrid ist doch der größte Fan.
Astrid: Ich? Ich hab mir kein Album gekauft. Du doch.

Schämt euch nicht für eure Gefühle.
Claudi: Ich war sogar schon auf einem Auftritt von den Backstreet Boys bevor sie bekannt waren.

Ui, wann und wo?
In Halle an der Saale war das damals, 1996.

Und da hast du dich verliebt?
Ja, in Brian.

Was wollt ihr heute Abend hören?
Alle (im Chor): As long as you love meee!!
Sarah: Wir sind ja keine kleinen Mädchen mehr, wir sind die alte Generation und kommen wegen unserer Jugendhits.

Findet ihr das heute noch gut und anspruchsvoll?
Astrid: Nee, anspruchsvoll ist das nicht.
Claudi: Aber das macht doch Spaß, die Backstreet Boys, das ist gute Unterhaltung!
Sarah: So ein bisschen Lalala, damit kriegt uns Mädchen doch rum.


Assandra (26) Tülay (25)

So, dann erzählt mal, seid ihr Backstreet-Boys-Fans?
Tülay: Ja, schon 20 Jahre. Sie ist nur Mitläuferin.

Und in wen hast du dich damals verliebt oder wolltest du alle auf einmal?
Naja, verliebt nicht wirklich aber ich fand Brian ganz süß.

Und heute?
Hmm, immernoch Brian, oder vielleicht Nick?

Die neuen Sachen schon gehört?
Wir waren schon auf einem Konzert, zusammen mit den New Kids on the Block vor 4 Monaten. Das war so geil.

Seid ihr die einzigen Groupies von den Backstreet Boys?
(lacht) Wir sind keine! Auch auf dem anderen Konzert gab‘s sowas eigentlich nicht. Wo ist eigentlich die Schlange? Hätte nicht gedacht, dass so wenig los ist.

Die große Schlange ist bereits drin, geht ja gleich los. Letzte Frage: Wessen Höschen fliegt heute auf die Bühne?
Assandra: (zeigt auf Tülay) Deins!
Tülay: Was? Meins? Ich hab doch gar keins an!

Namen von der Red. geändert.

**

Folgt Noisey bei Twitter und Facebook für tägliche Updates über eure Lieblingsmusiker.


MEHR VON NOISEY


Es gibt Menschen, die Nickelback hören. Und viel Geld dafür ausgeben.
Wir haben uns auf die Suche nach dieser seltenen Spezies gemacht. Obwohl, selten?Wer zur Hölle hört eigentlich David Garrett?
Bei David Garrett stehen ganz vorne immer die Omis