FYI.

This story is over 5 years old.

Wir wissen genau, was Kanye Wests „Bound 2“-Video bedeutet

Wir haben uns Zeit genommen, um darüber nachzudenken, was zur Hölle mit Kanye West los ist. Wir wissen es nicht. Aber wir wissen, was sein neues Video bedeutet.
20.11.13

Kanye West sieht im Moment aus, als würde er jeden Morgen erst einmal eine faustgroße illegale Pille frühstücken. Mit seinem Dauergrinsen und dieser leisen, leichten Stimme wirkt er wie ein kleines Kind, das gerade gefragt wird, welches Spielzeug es sich zu Weihnachten wünscht, kurz bevor es sein Gesicht im Rockzipfel seiner Mutter vergräbt. Dieses Gehabe täuscht über seine Manie hinweg, die jedoch in seinem neuen Video zu „Bound 2“ ziemlich offensichtlich zum Vorschein tritt. Der Track ist einer der zugänglichsten und akzeptiertesten auf seinem polarisierenden Album Yeezus. Es gibt keine dumpfen Reznor-Synthies, keine Anspielungen auf brutales Lynchen oder Molly, es ist einfach ein aufrichtiges Liebeslied, mit einem weinerlichen Opa-Feature von Soulsänger Charlie Wilson.

Also was könnte diese harte Kuscheleinheit in Form eines Liebeslieds möglicherweise visualisieren? Nichts, was ihr erwarten würdet, liebe Leser. Tatsächlich würde ich soweit gehen zu sagen, dass das hier das beschissenste Musikvideo des Jahres ist und das sage ich vor dem Hintergrund, dass ich vergangene Woche auch die Abschlussarbeiten der Medienprojekte einer Mittelschule bewertet habe. Hier ein kleiner Einblick, wie ich zu diesem Urteil komme:

Zuallererst einmal wird das Video in der beschissenen Ellen DeGeneres Show vorgestellt. Ich wittere einen ziemlichen Boss Move, weil Ellens Show ungefähr so freundlich ist, wie deine Tante beim Vorlesen der Hörzu. Ein erstes Anzeichen dafür, dass Kanye jeden Moment irgendeinen diabolischen Scheiß aus dem Ärmel schüttelt?

Während der ersten Szenen denke ich noch, dass diese Teil von Ellens Promo-Vorspann wären. Schöne beruhigende Berge, saftige grüne Wiesen und ein Gastauftritt von dem amerikanischsten aller Vögel, dem Adler. Ich verdrücke eine Träne. Wir müssen diese kranken Schweine unbedingt in Guantanamo behalten, um dieses wunderschöne Land zu schützen! Aber nein, es ist nur das erste Segment dieses naturschwangeren Videos.

Gerade als Wilsons Vocals dir einen Stich in die Brust versetzen wie ein angeborener Herzfehler, galoppieren sechs perfekte Pferde durch einen klaren, blauen Fluss und ihre Hufe schlagen das Wasser zu Schaum. Die friedvolle Landschaft wird durch ihre ungestüme Majestät gebrochen. Wie anmutig.

Das läuft, also mehr Pferde. Diese Aufnahme sieht mehr aus wie die Werbung für einen Urlaub-auf-dem-Bauernhof-Wochenendausflug. „Du kannst die Pferde reiten, du kannst die Pferde füttern, ein heißes Bad nehmen, die Pferde baden und mit den Pferden schlafen. Bills Abenteuerhof ist perfekt für dich, wenn du Pferde genauso liebst wie wir (und wir lieben sie sehr)!“ Pferde sind toll, jeder liebt Pferde, oder? Erinnert ihr euch, als wir alle Pferdefleisch gegessen haben, weil wir belogen wurden? Das war etwas zäh…

Moment mal. Kanye fährt dieses Motorrad nicht wirklich, oder? Kann Kanye etwa nicht Motorrad fahren? Dieser Mann hat ein eigenes Klamottenlabel, er trägt Skinny Jeans aus Leder und ihr wollt mir weismachen, dass er nicht mal ein motorisierte Todesfalle in Form eines Zweirads auf dem Gipfel eines mit Schnee bedeckten Berges ohne jegliche Schutzbekleidung fahren kann? Das ist absoluter Bullshit.

Warum ist da eine Kim Kardashian Wachsfigur auf diesem statischen Motorrad? Kann mir das jemand erklären? Ihre ausgestellten Brüste bewegen sich keinen Millimeter und wir sollen glauben, dass sie gerade eine Straße entlang rast? Ich weiß nicht, was Kanye hier für ein Spiel treibt, aber es geht mir langsam auf die Nerven.

Jetzt rappt Kanye vor einer Wand, die aussieht wie ein unvollendetes Bob-Ross-Gemälde, das seine trauernde Witwe ins Meer geworfen hat, nachdem der Gute sich in das Leben nach dem Tod verabschiedet hat. Es könnte aber auch ein Vorhang im Königssaal der Zeugen Jehovas sein.

Das hier ist Kim, die Werbung für Haarspülung/Tampons in Holland macht.

Kanye hat sich hier als eine Mischung aus Holzfäller und Grenzbewacher verkleidet. Eine merkwürdige Geste für jemanden, der Weiße hasst. Komm schon, Yeezy, du kannst die Teufeleien der blassen Bevölkerung nicht schmähen, während du ein rotes Karohemd und eine verdammte Wolfspelz-Weste trägst. Entscheide dich für eine Seite, Bruder.

Kim hat nichts an und sitzt Kanye gegenüber. Nur der Himmel weiß, woher Kanye wissen soll, wohin Kanye fahren soll. Abgesehen davon sind sie von Bäumen umgeben, die sicherstellen sollen, dass Kim die Gloria Jones zum zerquetschten Kanye aka Marc Bolan sein wird.

Jetzt bumsen sie auf dem Motorrad, was die ruckelnden Bewegungen implizieren sollen. Das wäre ja okay, wenn sie dabei geblieben wären, aber es sieht so aus, als hätten sie sich plötzlich dazu entschlossen, das so realistisch wie möglich aussehen zu lassen, um so das Bild zu simulieren wie Kanye Kim aka Real Doll 5000 American Fembot Edition vögelt.

Hier kann man Kims Kopf beim Explodieren zusehen. Die Richtung, Effekte, Schüsse, Teile des Sets, Ideen und die Exekution, die in dem Video zu „Bound 2“ stecken, haben Kims Hirn anschwellen lassen, wie Dämmschaum um ein altes Rohr. Es zeichnen sich Risse in ihrem Kopf ab und Kanye sieht hilflos dabei zu, als graue Masse aus ihrem Gesicht tropft und ihr Kopf mit einem Plopp wie ein Sektkorken abfällt. „Welp, with that video, it was Bound 2 happen!“ sagt Kanye als er von einem absurd langen Krückstock am Genick vom Set geschliffen wird.

Aber mal im Ernst, was für ein riesiger Haufen Scheiße.

Folgt Joe Twitter: @Joe_Bish

**

Folgt YNTHT bei Facebook und Twitter.


MEHR VON YOU NEED TO HEAR THIS

Die DNA von Kanye Wests „The College Dropout“

In unserer neuen Serie DNA erforschen wir Alben, die zu Meilensteinen geworden sind. Folge 1: Das Album, das Kanye zu Louis Vuitton Don machte.

,Marshall Mathers LP 2‘ ist das Album, auf das alle Eminem-Stans gewartet haben

Es ist die lebendige, atmende Autobiografie, eines außergewöhnlichen und komplexen Künstlers.

Nicht nur Jay Z hat 99 Problems

So gut wie jeder namhafte Rapper hat über die Jahre eine Hommage an „99 Problems“ aufgenommen. Denn Probleme haben sie alle, ob Bitch oder nicht.