FYI.

This story is over 5 years old.

Features

Die große Ticket-Tombola mit Russian Circles, Chelsea Wolfe, Gerard, In The Valley Below, Danse Noire und Smachine Art Nights

Kunst und Krach und noch viel mehr in dieser Ausgabe unserer wöchentlichen Freiticket-Schleuder.
31 Oktober 2013, 12:00pm

Noisey präsentiert: Russian Circles & Chelsea Wolfe am 10.11. im C-Club, Berlin

Werft euch in den Staub, Freunde der apokalyptischen Sound-Eklipse und preist den Hades-Fürsten, Russian Circles sind im Anmarsch! Die Band, deren bleischwere Sinfonien so mitreißend durchkomponiert sind, dass da (meistens) noch nicht mal jemand drüber krächzen muss, um deine Aufmerksamkeit aufzufrischen. Die Band, die mit Memorial gerade ihr fünftes und insgesamt vielleicht rauschendstes Album veröffentlicht hat. Begleitet werden die drei von der Gruftsirene Chelsea Wolfe, Labelkollegin und zweifelsfrei die erste Wahl, um die Stimmung des Abends adäquat herunter zu dimmen. Wolfe ist ebenfalls mit neuem Album unterwegs, Pain Is Beauty erschien soeben auf Sargent House. Am 10.11. ist diese Liaison der Trübnis im Berliner C-Club anzutreffen und wir verlosen 2x2 Tickets unter denjenigen, die mit „Russian Wolfe“ an schreiben. Zum Vorverkauf geht's hier entlang.

Noisey präsentiert: Gerard on Tour

Dass Gerard so ein Optimist ist, liegt wohl vor allem daran, dass er nie schwarz sieht—wenn dann sieht er irgendwas mit rot oder blau. Das kommt ganz darauf an, ob es etwas mit Liebe oder Alkohol zu tun hat. So genau wissen wir die Farbanordnung aber auch nicht, wir wissen nur, dass die österreichische Rap-Hoffnung dieses Jahr mit seinem Album Blausicht die aktuellen Trends im Rap auf den Punkt gebracht hat, sozusagen genau ins Schwarze getroffen. Wer etwas für seine positive Weitsicht tun und Gerard in bunten Lichtern sehen möchte, kann dies in den nächsten Wochen auf seiner von uns präsentierten Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz tun. Für Würzburg, Nürnberg, Dresden und Münster verlosen wir 3x2 Karten, die ihr gewinnen könnt, wenn ihr eine Mail mit dem Betreff „Gerard + deine Stadt“ an schickt. Wer schwarz sieht und nicht auf einen Gewinn vertraut, kann sich auch hier schon mal im Vorverkauf versorgen.

Noisey präsentiert: Gerard on Tour

01.11. CH-St.Gallen - Kugl
05.11. München - Hansa
06.11. Würzburg - Cafe Kairo
07.11. Nürnberg - Stereo
08.11. Dresden - Altes Wettbüro
09.11. Berlin - Privatclub
11.11. Hamburg - Turmzimmer
12.11. Münster - Hot Jazz Club
13.11. Köln - Studio 672
14.11. Stuttgart - Cue
15.11. Salzburg - Rockhouse Foyer
17.11. Wien - B72

Noisey präsentiert: In The Valley Below on Tour

In the Valley Below sind der glückliche Ausgang einer herkömmlichen Boy-Meets-Girl Geschichte. Die attraktive Angela, die übrigens aussieht wie Zooey Deschanel, trifft den attraktiven Jeffrey in der gemeinsamen Wahlheimat LA. Gemeinsam machen sie dann attraktiven, eingängigen Pop, der so unbemüht klingt, dass man sich hineinsetzen möchte. Diesen November bekommt ihr die Chance dazu. Angela und Jeffrey sind nicht nur als Support bei den White Lies dabei, sondern geben auch eine Reihe eigener Konzerte, zu denen wir euch gerne einladen möchten. Und keine Angst, die beiden lassen ihr Glück nicht in Form von kitschigen Texten an uns aus, also schickt eine Mail mit dem Betreff „In The Valley Below + deine Stadt“ an und gewinnt insgesamt 3x2 Gästelistenplätze für die folgenden Shows:

09.11.2013 Köln - LMH
11.11.2013 Frankfurt - Gibson
12.11.2013 München - Theaterfabrik
13.11.2013 Wien - Gasometer
15.11.2013 Zürich - Komplex 457
27.11.2013 Hamburg - Grosse Freiheit 36

No Fear Of Pop & Urban Mutations präsentieren: Danse Noire Showcase am 16.11. im Chesters, Berlin

Eine der interessantesten Post-Dance-Spektakel des ausgehenden Jahres wirft seine ganz besonders langen Schatten voraus. Das in Genf ansässige Label Danse Noire schickt seine beiden Roster-Residents und Kulturbotschafter der sinistren Floor-Dekonstruktion nach Berlin, um via Showcase-Premiere dem Rave-Mob und der Neo-Goth-Aristokratie eine undergroundige Begegnungsstätte einzuzirkeln. Genauer gesagt sind das Label-Gründerin Aïsha Devi (Border Community, Output, Mental Groove) und der italienische Produzent Daniele Mana aka Vaghe Stelle, die beiderseits EPs auf Danse Noire hinterlegten. Beide werden live-Sets spielen, daneben sind Lorenzo Senni aka Stargate (Editions Mego, Hundebiss) und DJ-Sets der den Abend ausgestaltenden No Fear Of Pop- und Urban Mutations-Crews angekündigt. Das ganze findet am 16.11. im Chesters statt. Wir verlosen für den Abend 1x2 Plätze auf der Gästeliste. Schickt uns eine Mail mit dem Betreff „Danse Noire" an , wenn ihr gewinnen wollt.

Art de Allumage und Urban Spree präsentieren: Smachine Art Nights vom 08. bis 15. November im Urban Spree, Berlin

Eine wilde Woche der Skulpturen, Kinetik, Maschinen- und Feuerinstallationen wird vom 08. bis zum 15. November im Urban Spree versprochen. Das passt prima, finden wir, wird ja eh gerade kälter draußen. Dass jedoch etwas mehr zu erwarten ist als eine Installation aus brennenden Tonnen, versteht sich von selbst. Die Ausstellung, die Arbeiten von über 20 internationalen Künstlern beherbergen wird, versteht sich als so eine Art Recycling-Schmelztiegel für Artefakte der Cyberpunk-Generation. Zutritt ist, ebenfalls ganz Cyberpunk-mäßig, über eine freiwillige Spende möglich. Das ganze wird arrondiert von einem wissend gebuchten musikalischen Line-up, das Post-Punk, Wave-Ausläufer und Solo-Piano-Nachtfahrten abdecken wird. So spielen u.a. Bob Rutman, Rechenzentrum, Califone, Black Marble & XTR Human oder Ania et la Programmeur. Das gesamte Line-up und weitere Infos zu dieser interdisziplinären Woche findet ihr hier.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.