Anzeige
Features

Macht es wie dieser Typ beim Festival und tanzt, als ob das Wetter nicht beschissen wäre

Wenn auf einem Festival das Wetter schon scheiße ist, sollte man wenigstens so viel Spaß haben wie dieser Typ hier.

von Noisey Staff
15 Juni 2016, 2:07pm

Wenn es einen Wettergott gibt, dann hasst er Festivals. Warum sonst sollten sich dunkle Wolken genau dann zusammenrotten, wenn du drei Tage auf einem Feld ausharren musst? Warum sollten Gewitter gerade dann aufziehen, wenn du voll und ganz deine Lieblingsband genießen willst, aber mit beiden Füßen im Schlamm steckst, dir kaltes Wasser den Rücken runtertropft und du nur noch an eine heiße Dusche und ein trockenes Bett denken kannst? Aber wie heißt es so schön: Wetter ist immer. Also lass dich davon doch nicht beirren, mach es wie dieser Nightwish-Fan und zeige dem Wettergott tanzend den Mittelfinger.

Das Download-Festival in England erlebte dieses Wochenende seinen ganz eigenen Rock am Ring-Moment, als nach anfänglichem Sonnenschein Regenstürme über das Festival zogen und einen verdammten Fluss auf dem Campingplatz hinterließen. Stell dir mal vor, dein Zelt ist komplett geflutet, all deine Wechselsachen durchnässt und dein Schlafplatz vernichtet. Das ist doch der perfekte Moment, um sich ein Konzert reinzuziehen und so befreit zu tanzen, als ob die Situation gerade nicht furchtbar beschissen wäre. Du hast dich ja schließlich nicht umsonst das ganze Jahr auf dieses Wochenende gefreut. Und irgendwann musst du ja schließlich deine ganze Palette an großartigen Dancemoves auspacken.