Dieser Artikel ist vor mehr als fünf Jahren erschienen.
You Need to Hear This

Auf Klassenfahrt auf dem Dockville Festival 2013: Tag 1

Wir sind mit dem gesamten YNTHT-Team auf Klassenfahrt zum Dockville Festival nach Hamburg gefahren.

von YNTHT Staff
17 August 2013, 1:45pm

Gestern startete in Hamburg das dreitägige Dockville Festival. Alle, die sich auf Hamburger Wetter mit Wind und Regen gefreut haben, wurden schon am ersten Tag bitterlich enttäuscht, denn die Sonne schien den ganzen Tag. Das Dockville scheint stellenweise auch ein beliebtes Ziel für Klassenausflüge zu sein, aber das ist schon okay. Schließlich sind auch wir auf Klassenfahrt hierher gekommen und mit dem gesamten YNTHT-Team angereist. Als erste Herausforderung haben wir gemeinsam mit dem Dockville-Team diese Hütte aufgebaut, in der die Festival-Besucher Kopfhörer gewinnen, Tischtennis spielen und Musik machen können. Gut, die Hütte hat in Wirklichkeit das Dockville Festival alleine aufgebaut, aber das lustige YNTHT-Schild mit den bunten Buchstaben hat unsere Klasse selbst gebastelt.

Freistunde mit MC Fitti

Dass MC Fitti auf dem Line-Up steht, merkst du spätestens, wenn dir diverse Leute aus der Nachbarklasse mit MC Fitti-Maske entgegenkommen und sich eine allgemeine YOLO-Atmosphäre auf dem Gelände verbreitet. Allerspätestens merkst du es aber dann, wenn der Typ vor dir gar keine Maske trägt, der Bart echt und das Fitti-Mobil tatsächlich ein Auto ist. Hi Fitti, wink doch mal.

Matheaufgaben mit Rangleklods lösen

Am frühen Abend hatten wir ein Interview mit dem dänischen Duo Rangleklods, das uns erzählte, warum sie jetzt ein Duo sind, vorher ein Trio waren, aber eigentlich als Solo-Projekt gestartet haben. Wenn du das schon kompliziert findest, hättest du erst mal die Erklärung ihres Diagramms hören müssen, das sie für die Album-Entstehung aufgestellt haben. Esben und Pernille spielten später noch im Maschinenraum die (unter all den Auftritten, die wir am Freitag gesehen haben) beste Show des Abends.

Sportstunde mit MØ

Das Dockville hat auch ein bisschen was von einem Hippiefest, und zwar nicht nur wegen der allgemein verbreiteten Glitzerparaden und der Seifenblasen. Bei dem Auftritt von am frühen Abend wurde zum Beispiel mit Blumen gewedelt, mit Wasser geschmissen und brüderlich geteilt. Die junge Dänin auf der Bühne brachte mit ihrer Rock-Attitüde und ihren sportlichen Bewegungen dazu einen guten Kontrast in das Umfeld und auch das Publikum tanzte sportlich mit.

Klassenparty bei den Orsons

Am späten Abend feierten wir dann mit den Orsons und sangen alle im Chor. Wisst ihr, wie jedes Jahr ein Wiesnhit für das Münchner Oktoberfest festgelegt wird? Wir haben einen Vorschlag zu machen. „Horst & Monika" von den Orsons eignet sich hervorragend zum Mitgrölen, bringt einen in Stimmung und auch die schöne Geschichte vom transsexuellen Nazi namens Monika ist ideal für den bayrischen Himmel.

Danach hat es uns in die Lucky Bar verschlagen. Nach kurzer Zeit mussten wir feststellen, dass es hier nicht darum geht, 'lucky zu werden', sondern um Lakritzschnaps mit Chilli. Wir waren also in der Lakibar nicht in der Lucky Bar, aber auch das machte uns den Rest des Abends glücklich.

Heute spielen auf dem Dockville Festival Mac Miller, Woodkid, Totally Enourmous Extinct Dinosaurs, MS MR, Vimes, When Saints Go Machine und viele mehr—und auch unser YNTHT-Stand ist wieder offen.

**

Folgt YNTHT bei Facebook und Twitter.


MEHR VON YOU NEED TO HEAR THIS

Wunden, Kuchen, Wolkendecke: Fotos vom Flow Festival 2013 in Helsinki
Wir fliegen durch halb Europa, um kein gutes Festival zu verpassen. Letztes Wochenende waren wir also auf dem Flow Festival in Finnland…arbeiten. Sonnenstich und Badesee: Fotos vom Melt! 2013
Denkt lieber nicht daran, wie viele Monate das nächste Melt! Festival entfernt ist, sondern schaut euch lieber unsere Fotogalerie vom Wochenende an.Wasserschlachten und Maultiere: Fotos vom Greenville Festival 2013
Es gibt jedes Jahr Festivals, aber es gibt nicht jedes Jahr einen Sommer. Dieses Jahr gibt es ihn: den Festival-Sommer, deswegen kommen hier noch mehr Festival-Fotos.
Tagged:
Music
Features
Noisey
Festival
Hamburg
Dockville
YNTHT
tagebuch
ms dockville