FYI.

This story is over 5 years old.

Noisey Blog

Der franko-amerikanische Glücksfall aka die große Kitsuné America 2 Verlosung

Der zweite Teil von Kitsunés America-Reihe ist draußen und wir verschenken alles, was dazu gehört.
23 Mai 2013, 1:00pm

Vor gar nicht allzu langer Zeit wurde es den Indiedance-Perlentauchern bei Kitsuné wohl zu langweilig, nur in europäischen Gewässern nach Material für ihre seit Jahren an der Schnittstelle von wohl temperierter Songkunst und Clubausrichtung tonangebenden Maison-Compilation zu diggen. Darum haben sie das Prinzip einfach über den großen Teich exportiert und mit America eine Compilationreihe an den Start gebracht, die—der Titel könnte einen fast drauf bringen—den besonders neuen und besonders heißen US-Shit zusammen fasst.

Anfang Mai ist der zweite Teil dieser Reihe erschienen und wurde mit Beiträgen von Leuten wie Theophilus London, Toro Y Moi, Gigamesh, Ghost Loft oder Haerts gewohnt geschmackssicher ausgestattet. Mach zu diesem Minimix hier schon mal deine Hüften locker ...

... und dann reiß dir augenblicklich die Klamotten vom Leib, denn wir haben neue für dich. Kitsuné hat ja schon vor geraumer Zeit ins Modische diversifiziert und so wird der Compilation-Release von allerlei schmuckem Merch flankiert. Wir verlosen ein großes Paket, bestehend aus der America 2 Totebag, einem T-Shirt (Größe M), einem Sweater (Größe M), einem iPhone-Case und dem Release selbst. Schick uns eine Mail mit dem Betreff "America 2" an , wenn du gewinnen willst.

**

Folgt Noisey bei Twitter und Facebook für tägliche Updates über eure Lieblingsmusiker.


MEHR VON NOISEY

Was Here Is Why zu ihrer Zusammenarbeit mit Adam Port zu sagen haben (plus Verlosung!)

Unsere Lieblings-Synthpop-Romantiker Here Is Why haben eine Platte mit dem House-Produzenten Adam Port draußen. Wir reden drüber und verlosen jede Menge Zeug.

Noisey präsentiert das Teenitus Festival (und verlost Tickets)

Seit das Teenitus nach Berlin gezogen ist, hat Berlin ein neues bestes Festival. Und wir haben Tickets dafür.

Meine Hass-Liebe zu Konzerten

Plus fünf Tipps, wie dein nächster Konzertbesuch nicht ganz so beschissen wird.