Anzeige
Dieser Artikel ist vor mehr als fünf Jahren erschienen.
Features

NOLA: Life, Death & Heavy Blues aus dem Sumpf (Trailer)

Bald zeigen wir dir eine siebenteilige Doku über den sumpfigen Ursprung von Bands wie Eyehategod, Crowbar und Down.

von VICE Staff
15 September 2014, 1:30pm

Noisey freut sich, euch „NOLA: Life, Death & Heavy Blues aus dem Sumpf“ zu präsentieren. Das ist eine siebenteilige Serie, die sich den Leuten und der Kultur widmet, die geholfen haben, Bands wie DOWN, Eyehategod, Crowbar, Goatwhore und viele andere, groß zu machen. An mit Krabben übersäten Tischen des abgelegenen Anselmo-Geländes und auf einem Fischerboot mit Eyehategod diskutieren wir über die Bands, Hurricane Katrina, Drogen, Selbstmord, Mord und Platten, die geholfen haben, den New Orleans-Sound auf der ganzen Welt bekannt zu machen.

Mit Mitgliedern von DOWN, Pantera, Eyehategod, Crowbar, Corrosion of Conformity, Goatwhore, Acid Bath und weiterer Bands, inklusive Philip H Anselmo, Mike „IX“ Williams, Jimmy Bower, Kirk Windstein, Pepper Keenan und Sammy Duet.

Produced & Directed by Jimmy Hubbard, Fred Pessaro
Executive Producer: Trevor Silmser

Supervising Producer: Andy Capper
Associate Producer: Allen Otto
Editor: Matthew Caron

Hosts: Fred Pessaro, Jake Boyle
Sound: Dan Cain
Camera: Dan Cain, Jimmy Hubbard

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.