FYI.

This story is over 5 years old.

Features

"Der Flüchtling ist dran schuld"—Xatar & Haftbefehl präsentieren den ersten Song aus ihrem gemeinsamen Album

Auf „AfD“ nehmen Coup (Xatar & Haftbefehl) die beschissenen Zustände in der Festung Deutschland/Europa in Angriff.
8.7.16

Dieses Wochenende spielen sie auf dem splash!, am 12. August erscheint mit Der Holland Job Xatars und Haftbefehls gemeinsames Album unter dem Namen Coup. Jetzt ist der erste Song daraus auf Spotify zum Streamen verfügbar. Und auf "AfD" werden dann auch direkt die wahrlich beschissenen Zustände rund um und in der Festung Deutschland/Europa in Angriff genommen. "Der Flüchtling ist dran schuld", während Flüchtlinge auf "eins charten wenn sie rappen" und Omas Rente sichern. Natürlich bringen Flüchtlinge auch "Flouz durch Waffenexporte" und "Ach scheiß mal drauf, lass mal McDonald's chillen." Das ist ein sehr, sehr guter Song. Hört ihn euch an.

**

Folgt Noisey bei Facebook, Instagram und Twitter.