Features

Money Boys Collagen sind besser als seine Tweets

Money Boy ist ein Social Media-Gott und das ist k1 Witz.

von Fredi Ferkova
10 März 2016, 8:50am

Foto via Facebook.

Der General hat erkannt, dass seine ausgeklügelte Social-Media-Strategie langsam aber sicher ihren Höhepunkt erreicht hat. Zwar sind seine Tweets noch immer beliebter, als die von allen österreichischen Prominenten (ausgenommen: Armin Wolf) zusammengezählt, dennoch weiß Sebastian dank eines Magisters in Publizistik, wie schnell sich im Internet die Meinung von „ur cool“ zu „meh“ ändert.

Es hat sich aber überhaupt nicht ausgescurrt und -burrt. Money Boy hat seine Strategie erweitert. Neben Tweets, gibt es jetzt ein 1A Collagen und Bilder auf denen meistens Money abgebildet ist. Außerdem gibt es ab und zu Screenshots von „Fiqqhuren“ die ihn darum bitten, den Kolben reingebuttert zu bekommen. Der Boy erweist sich im WhatsApp-Gespräch als ein Mann der Tat und sagt selten Nein zur Kolben-Anfrage. Hier die Creme de la Creme seiner Bilder.

„Bewusster Umgang mit Drogen“ von S. Meisinger, Fotografie auf Facebook ( 2015)

Foto via Facebook

Wenn man dieses Foto länger betrachtet—und ich meine wirklich länger—dann sieht man, dass die Line ein Mal um die Ecke geht. Meisinger will damit der Gesellschaft aufzeigen, dass Drogen und Limit doch Freunde sein können. Seine Wahl für den Farbenschwerpunkt Grün unterstreicht die beruhigende Wirkung des Bildes. Außerdem hat er keine eigene Bildunterschrift hochgeladen—Raum für Interpretation bleibt offen.

Eine internationale Umfrage der europäischen Bevölkerung zum Thema Sexualiät

Foto via Facebook.

So mancher würde jetzt schmunzeln und diese Umfrage nicht ernst nehmen. Aber geht in euch. Betrachten wir mal die Tatsache, dass das Erstheiratsalter kontinuierlich steigt und die Scheidungsrate noch immer verdammt hoch ist. Und jetzt denkt noch mal über diese Umfrage nach. Und?

Money Boy in der Schule, Foto entstand circa um 1995 herum

Foto via Facebook.

Mit dem Wort „Figghure“ habe ich so meine Probleme. Aber wenn man so mit der Lehrerin sprechen kann und trotzdem eine erfolgreiche, österreichische Persönlichkeit wird UND seinen Magister bekommt, ja dann mach ich jetzt meine Seminararbeit für Frau Prof. Figghure. War 1 Witz. Frauen sollte man nicht so nennen, ihr Larrys.

„Ich fahre Gucci“

Foto via Facebook

Versteht ihr? Gucci. Gut Ski. Oida.

Money Boy bleibt cool bei den Grammys

Foto via Facebook.

Wenn Taylor Swift ausflippt und peinlich ist, hat Money Boy einen guten Rat auf der Seite. Wenn man genau schaut, wurde das Bühnenbild bei den Grammys extra für den General geändert.

„Sei wie Money Boy“—Paint auf Facebook (2016)

Foto via Facebook

Habt ihr noch Zweifel, dass Meisinger weiß, was er studiert hat? Er hat natürlich die ganze Bill-Sache aufgenommen und ver-boy-t.

Der letzte Gerichtstermin, vor nicht allzu langer Zeit

Foto via Facebook

Ihr habt euch schon immer gefragt, warum Money Boy eigentlich nie sitzen muss? Seine Fotos und Tweets von tatsächlichen Polizei-Begegnungen sind beliebt auf Twitter und Facebook. Dennoch scheint es nie Konsequeznen zu haben, wenn die Polizei wieder Mal mehrere Gramm Amphetamin, Gras und mehrere Stück Ecstasys sicherstellt. Hier die Antwort. Zum Nachahmen empfohlen.

Dating-Tipps by S. Meisinger

Foto via Facebook

Ab jetzt wissen wir Ladys woran wir sind. Ich meine wir Fiqqhuren. Wurscht. Jedenfalls weiß ich jetzt Bescheid.

Fredi ist auch auf Twitter: @schla_wienerin

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.