FYI.

This story is over 5 years old.

You Need to Hear This

Sylas—„Shore“ (Offizielles Video)

Wart ihr schon länger nicht mehr verliebt? Kein Problem, wir verkuppeln euch mit der neuen Musik von Sylas.
18 November 2014, 11:45am

Vor ein paar Monaten wurden wir in Brian Enos Studio eingeladen. Und ja, es war genauso eigenartig, wie ihr es euch vorstellt—wir haben Wein getrunken und Häppchen gegessen (Oliven, Pitabrot, Dips) und er hatte im ganzen Haus verschiedene Boxen, die mit „smells“ beschriftet waren. Neben Häppchen und dubiosen Boxen waren wir aber eigentlich dort, um uns die neue Musik von Sylas anzuhören, die mit Eno und Karl Hyde kollaboriert haben, und dessen einer Teil, Fred, gerade als Teilnehmer in der Red Bull Music Academy war.

Nun hat Sylas neues Material am Start. „Shore“ ist der neue Track, der mit seinen unzähligen Schichten an verlockendem Sounds über dich hinwegfegt und dich direkt in seinen Bann zieht. Das Video dazu verdeutlicht anhand von Störungen die Trennung von Zuschauern und Beteiligten in unserem digitalen Zeitalter. Die Störungen, so Sylas, repräsentieren die Art, wie verschiedene Zuschauer unterschiedliche Fragmente von Informationen in Online-Videos wahrnehmen.

Shore erscheint am 24. November bei Aesop. Holt es euch hier oder bei iTunes.

**
Folgt YNTHT bei Facebook und Twitter.

Anzeige