FYI.

This story is over 5 years old.

O-Phase

Welche Musik hören eigentlich Leute, die Regionalstudien Afrika/Asien studieren?

Wenn du schon so etwas Zukunftsweisendes wie Regionalstudien Afrika/Asien studierst, musst du schon einen verdammt ausgefallenen Musikgeschmack haben.
17.10.15

Ein weiser Mensch hat mal gesagt: „Ich kann bis heute sagen: Ich war nie ein schwuler Student“—ja okay, das war Bushido, in seiner unnachahmlich politisch unkorrekten Art. Dieser Satz zeigt das weitverbreitete Bild, dass Studenten in Sachen Coolness ziemlich abstinken. Erst Recht, wenn es um den Musikgeschmack der heranwachsenen Bildungselite geht. Grund genug, mal über den Campus zu laufen und frischgebackene Ersties und geborene Langzeit-Studenten nach ihren aktuellen Hörgewohnheiten zu befragen. Heute: Welche Musik hören eigentlich Leute, die etwas studieren, bei dem sie wirklich jeder fragt, was sie damit später machen wollen: Regionalstudien Afrika/Asien.

Analie

Favoriten: Mattafix

„Ich hör eigentlich am liebsten Radio oder lass einfach eine Playlist bei Spotify laufen, weil es einfacher ist und ich meine Richtung vorgeben kann. Ich bin auch wirklich schlecht, wenn ich mir einen neuen Interpreten merken soll. Am liebsten höre ich ältere Sachen, wie die alten Songs von Mattafix.“

Fabio

Favoriten: Kendrick Lamar, Petite Noir

„Zuhause höre ich gerade sehr viel HipHop. Ich liebe am meisten im Moment Kendrick Lamar, weil er technisch und vor allem inhaltlich einer der besten Rapper ist. Es gibt ja auch echt viel stumpfen HipHop, aber das der ist sehr viel sozialkritischer und daher höre ich ihn echt gern. Außerdem mag ich auch noch Petite Noir.“

Bella

Favoriten: Chopin, Vivaldi, Queen, K.I.Z.

„Um ehrlich zu sein, höre ich ganz gerne klassische Musik. So was wie Chopin und Vivaldis „Vier Jahreszeiten“. Ansonsten viele Oldies, wie Queen. Und an modernen Sachen mag ich K.I.Z ganz gern, die sind einfach lustig und man hat was zum mitsingen.“

Veronika

Favoriten: Kanye West, Bob Dylan

„Ich höre ziemlich gerne amerikanischen HipHop, wie zum Beispiel Kanye West. Den mögen ja viele nicht so gern, wegen seiner Attitüde, aber ich finde der hat wenigstens noch etwas von einem Künstler und ist nicht so ein erschaffenes Produkt. Außerdem höre ich aus den 50er und 60er Jahren noch viel Folk-Zeug. Ich hör auch Bob Dylan ziemlich gern und ansonsten gute Indie-Musik.“

Kundry

Favoriten: Bilderbuch, Wanda, Ja, Panik, K.I.Z., Antilopen Gang

„Ich habe in letzter Zeit sehr viel österreichische Musik gehört. Also, Bilderbuch und Wanda und Ja, Panik. Ich find die Texte gut und komm auch aus Wien, daher fühle mich immer ein bisschen mit der Heimat verbunden, wenn ich die Musik höre. Ansonsten mag ich auch HipHop ganz gern. K.I.Z. und Antilopen Gang habe ich in letzter Zeit sehr viel gehört.“

O-Phase—Die Erstie-Woche Welche Musik hören eigentlich Studenten der Geisteswissenschaften?
Welche Musik hören eigentlich Jura-Studenten?
Welche Musik hören eigentlich BWL-Studenten?
Welche Musik hören eigentlich Studenten der Naturwissenschaften?
Welche Musik hören eigentlich Leute, die Regionalstudien Afrika/Asien studieren?