FYI.

This story is over 5 years old.

Features

Das Internet kommt mit dem Penis auf „No Love Deep Web“ nicht klar

Hier sind ein paar kreative Arten Death Grips' Ständer zu zensieren.
5.11.12

deadendhiphop.com

Also, Death Grips Joch bei einem Major Label ist vorbei. Sie haben eigenhändig ihr Album geleakt, einen Schwanz aufs Cover gebracht und interne Dokumente ihrer Labelbosse veröffentlicht.

Auch wenn Epic Records Team Death Grips jetzt in den finanziellen Ruin treiben sollte, war es schon ziemlich cool, was die Band gemacht hat. Anstatt Monate für No Love Deep Web warten zu müssen, haben wir es für lau gekriegt. Plus wir haben es genauso bekommen wie Death Grips es wollten, komplett mit einem Cover, dass einen angeschwollenen, mit Edding markierten Penis, der grell vor Badezimmerfliesen thront.

Anzeige

Ungeachtet der Tatsache, künstlerische Werte zu verteidigen, haben viele Seiten sich dazu entschlossen, das Cover von No Love Deep Web für das Wohl ihrer Leser zu zensieren, die alle noch nie einen Penis gesehen haben. (Übrigens: Wikipedia ist nicht eine dieser Seiten.)

Die Meisten haben es mit dem guten, alten Schwarzbalken gelöst, aber andere sind sehr kreativ geworden, und wir möchten ihnen dafür applaudieren.

http://bbpls.tumblr.com/

thatssointernet.tumblr.com/

jinzorob1 at ign.com

terroreyes.tv

newrisingmedia.com

audioaddictmag.wordpress.com/

spin.com

jul-s.tumblr.com/