FYI.

This story is over 5 years old.

Features

Warum ist Zayn Malik bei One Direction ausgestiegen?

Wir sind auf unfassbar plausible Theorien gestoßen.
26.3.15

Gestern ist das Undenkbare geschehen: Zayn Malik ist bei One Direction ausgestiegen. Er hat keinen bestimmten Grund genannt, nur, dass er „ein normaler 22-Jähriger sein will, der sich entspannen kann und etwas Zeit für sich abseits des Rampenlichts hat.“ Und hey, das ist ja wirklich verständlich. Wenn wir mit 22 bereits mehr Geld hätten als Gott, würden wir wahrscheinlich auch gerne ein wenig Zeit für uns auf einer Insel in der Karibik haben wollen, die wir uns mit dem Wechselgeld in unserer Tasche gekauft haben. Aber als Journalisten kaufen wir ihm das einfach nicht ab. Es muss einen Grund geben, warum One Direction beschlossen haben, in unterschiedliche Richtungen zu gehen und die Seelen von Milliarden von Teenagern auf dem Planeten zu vernichten. Waren es Drogen? Waren es Frauen? War es Macht? War es das neue Album von Kendrick Lamar? Durch seriöse und intensiv investigative Detektivarbeit ist Noisey auf einige plausible Theorien gestoßen:

Anzeige

Er ist bereit, den Traum zu verfolgen, den er hat, seitdem er zum ersten Mal seinen Namen in gedruckter Form gesehen hat: Bösewicht in einem japanischen Rollenspiel werden.

„Vielleicht wird Taylor Swift jetzt auf mich aufmerksam.“

Er wollte, dass Leute seinen Kopf auf einen hellblauen Hintergrund photoshoppen, um „Nothing Was The Zayn“-Witze zu machen.

Er will eine Karriere als One Direction Slash-Fiction-Autor starten und wollte einen Interessenkonflikt vermeiden.

Er bereitet sich auf seinen schauspielerischen Durchbruch mit seiner Rolle in Fast & Furios 8: Zoom Zoom Zayn vor.

Er hat erfolgreich Millionen Amerikaner dazu gebracht, zum Islam zu konvertieren, so wie er das immer geplant hat. Arbeit erledigt.

Er wollte „mehr Zeit mit seiner Familie verbringen“.

Er hatte es satt, als „Scary Spice“ bezeichnet zu werden.

Er will mehr Zeit damit verbringen, über Philosophie zu lesen und sich richtig mit Henna zu beschäftigen.

Zayn Malik ist eigentlich schon seit 2006 tot und wurde heimlich durch ein Double ersetzt. Unglücklicherweise ist das Double vor Kurzem gestorben.

Er war nicht mit dem Lebensstil seines Bandkollegen Lance Bass einverstanden.

Die Fusion von Heinz und Kraft hat Zayn so erschüttert, dass er ein bisschen Zeit braucht, um das zu verarbeiten.

Er hat mit Piccolo trainiert und wird bald zu Super Zayn.

Er hat irgendwas davon gemurmelt, dass Robert Durst „ein paar gute Ideen“ hat und leise den Tourbus mit seinen Sachen verlassen.

Anzeige

Er lässt sich endlich auf die Einladung von Justin Biebers Vater zu einem Bare-Knuckle-Boxkampf im Wald ein.

Auf der Flucht vor einer geheimnisvollen Intrige von globalen Finanztitanen war Zayn gezwungen, einen Teufelspakt mit seinen Verfolgern einzugehen, für den Fall, dass er Opfer seines eigenen Erfolgs wird. Mit dem Rücken zur Wand wurde er vor die Wahl gestellt: Entweder einem letzten Job zuzustimmen und den Sohn des sterbenden Erben eines riesigen internationalen Rohstoff-Konzerns zu spielen oder aufzugeben und seine Familie nie wieder zu sehen. Das Ende war unausweichlich: Zayn musste bei One Direction aussteigen, um tiefer in die Traumwelt einzutauchen, in der ihm nicht gesagt wird, was als nächstes kommt oder ob er überhaupt bei vollem Verstand entkommen wird.

BuzzFeed.

Die anderen Mitglieder haben nicht aufgehört, die dritte Staffel House of Cards zu spoilern.

Kokain ist eine teuflische Droge.

Hat viel die neue Platte von Tobias Jesso Jr. gehört und konnte es einfach nicht mehr ertragen.

„Kreative Differenzen.“

Er ist „wahn-zayn-ig“ geworden!

Frustriert davon, Teil der One Direction Motorradgang sein zu müssen, obwohl er eindeutig am coolsten mit einer Lederjacke aussah, hat er beschlossen, dass es an der Zeit war, seine eigenen Motorcycle Diaries zu machen.

Lasst uns ehrlich sein: Britische Leute sind verdammte Rassisten und der Typ hatte die Schnauze voll.

Er wollte Kinder zum Weinen bringen.

Anzeige

Er ist in eine Konferenz für zukünftige Franchisenehmer der Sandwichkette Arby’s geraten und ihm ist klar geworden, dass der Fastfood-Markt für Roastbeef-Sandwiches boomt, was ihn dazu gebracht hat, eine neue Karriere zu verfolgen.

Auf der Suche nach Liebe hat er letztendlich der lange bestehenden Bitte von Twitter-Userin @MarryMeZayn1D nachgegeben: „Heirate mich, Zayn, ich liebe dich!“

In einem Sumpf aus Selbstzweifeln hat er letztendlich der lange bestehenden Kritik von Twitter-User @GunDad42, einem erwachsenen Mann, nachgegeben: „One Direction ist lahm. Ich wünschte, Zayn Malik würde sich umbringen.“

Er hat gehört, dass Zane Lowe die BBC verlassen hat und war verwirrt.

Auf der Suche nach der Antwort auf die Bedeutung des Lebens hat er den Feed von Twitter-User @officialjaden gelesen und ihm ist klar geworden, dass das menschliche Leben, Ruhm und musikalisches Talent vergänglich sind und nur das Produkt unserer eigenen Wahrnehmung.

Er löst Jon Stewart ab.

Er hatte genug von den Facebook-Einladungen von Harry Styles zu seinen DJ-Auftritten.

Zwei Worte: Reunion Tour.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.