Anzeige
Dieser Artikel ist vor mehr als fünf Jahren erschienen.
Features

Wer ist besser? Beatles vs. Stones

Wer gewinnt den Battle der größten britischen Bands?

von Noisey Staff
15 September 2012, 7:30am

Wir alle wissen wer die Beatles und die Rolling Stones sind, aber wer von ihnen ist besser? Auf der einen Seite habt ihr die Teenager-Strubbelkopf-Mädchenschwärme, die schließlich in LSD plantschten, um einige der schrägsten Platten überhaupt zu schaffen. Auf der anderen Seit habt ihr von Blues inspirierte Rock'n'Roller, mit einem Frontmann, der sich seinen Weg durch die Jahrzehnte hindurchtanzte ... und lasst uns bitte nicht vergessen, dass seine Tochter verdammt heiß ist.

Noisey war auf den Straßen von Williamsburg unterwegs, um die uralte Debatte zu beenden. Wer gewinnt den Battle?


Nathaniel

Noisey: Beatles oder Stones?
Nathaniel: Stones.

Wieso?
Mehr Eier.

Was wäre, wenn die Beatles eine zweite Sgt. Pepper’s rausbringen, würden es dann immer noch die Stones sein?
Ich neige mehr zu The White Album.


Stephanie & Carla

Noisey: Beatles oder Stones?
Stephanie: Beatles und/oder Stones?

Nein, nein—Beatles oder Stones?
Carla: Beatles.
Stephanie: Ich würde sagen ... ich weiß es nicht. Ich denke, Mick Jagger und die anderen von den Stones sind irgendwie mehr sexy.

Also, Stones?
Stephanie: Stones.
Carla: Beatles.

Warum?
Carla: Ich glaube, es ist eher eine nostalgische Sache für mich und die Beatles; Sie sind mir ans Herz gewachsen, daher ist es mehr der Einfluss aus der Zeit, in der mein Vater aufgewachsen ist.


Paul

Noisey: Stones oder Beatles?
Paul: Beatles.

Und warum?
Oh, ich muss erklären „warum“? Die Stones sind eben eine tolle Blues-Band.

Was wäre, wenn Mick Jagger nicht das Thema eines Maroon 5 Song wäre, würden es immer noch die Beatles sein?
Das gibt dem wirklich einen Dämpfer, aber ja, es würden immer noch die Beatles sein.


Ian

Noisey: Beatles oder Stones?
Ian: Ich würde jeder Zeit die Rolling Stones sagen.

Warum?
Ich denke, der Inhalt ihrer Arbeit ist vielfältiger, als die der Beatles. Die Beatles waren tolle Songwriter und großartige Performer, aber ich denke, dass die Rolling Stones mehr emotionale Tiefe hatten. Sie rocken härter, abgesehen von der ganzen beschissenen American-Blues-Rock Periode. Ich finde, sie sind unglaublich.

Was denkst du über Stones vs. Lennon?
Stones. Natürlich, ich mag John Lennon, aber ich bin kein Fanatiker.


Jack

Noisey: Beatles oder Stones?
Jack: STONES.

Warum?
Ugh, es gibt einen „Warum“ Teil? Nun ja, die Stones sind eben Punkrock. Und die Beatles sind es nicht.

Bist du ein Fan davon, wie Mick Jagger mit David Bowie tanzt?
Ich bin ein Fan von Mick Jagger, wie er mit David Bowie zusammen tanzt.