FYI.

This story is over 5 years old.

Reviews

Seven Davis Jr—,Universes‘

Heute macht Seven Davis Jr Tracks zu verrückten Piep-Geräuschen, obwohl er 1990 an Kehlkopfkrebs gestorben ist.
11.9.15

Seven Davis Jr
Universes
Ninja Tune

Seven Davis Jr war ein bekannter Sänger und Entertainer, der oft „Mr Show Business“ genannt wurde. Er trug einen dünnen Schnurrbart und hat sein linkes Auge bei einem Autounfall verloren. Er ist 1960 zum Judentum konvertiert und hing mit Frank Sinatra und Dean Martin in den Casinos in Las Vegas ab. Heute macht er Tracks wie „Good Vibes“ und „No Worries“ zu verrückten Piep-Geräuschen, obwohl er 1990 an Kehlkopfkrebs gestorben ist. Nur einer wie er konnte in diesem ganzen Musikgeschäft weitermachen, obwohl er—ihr wisst schon—voll mit Maden ist. Also tot; Würmer gehen ein und aus, usw.

Universes gibt's bei Amazon.