FYI.

This story is over 5 years old.

Features

Brennen und schreien: Endlich wissen wir, welche Wörter so richtig Metal sind

Ein Typ hat über 222.000 Songs analysiert, um herauszufinden, welche Wörter Metalheads am meisten in ihren Texten benutzen—und welche am seltensten.
7.7.16

Bist du schon mal in den Genuss gekommen, Lyrics für deine verschrammelte Metalband schreiben zu dürfen? Falls du jetzt aufgeregt nickst, wird dir vielleicht aufgefallen sein, dass du ziemlich bald die gleichen Wörter benutzt wie deine Lieblingsbands. Und meistens sind das Wörter, die möglichst martialisch, mächtig oder episch klingen. Genau das hat Datenanalyst Iain auch bei seiner Arbeit an 222.623 Songs herausgefunden, als er die am häufigsten genutzten Wörter im Metal bestimmte: "Burn", "Cries" und "Veins".

Anzeige

Dafür hat er sich laut eigenen Angaben durch 7.364 Bands gekämpft. Seine Quelle, um die Wörter zu filtern: Darklyrics. Diese Lyric-Seite eignet sich dazu besonders, weil auf einer einzigen Seite gleiche alle Texte eines ganzen Albums angezeigt werden können. So kann man schnell herausfinden, dass etwa auf Metallicas Kill 'Em All das Wort "Burn" zwei Mal, auf Black Sabbaths Paranoid fünf Mal und auf Iron Maidens Number of the Beast elf Mal vorkommt—good to know.

Auf der anderen Seite werden die Wörter "Particularly", "Indicated" und "Secretary" am seltensten genutzt. Allein der Fakt, dass es überhaupt Songs gibt, in denen diese Wörter benutzt werden, ist schon ein kleiner Mindfuck.

Screenshots via Degeneratestate

**

Folgt Noisey bei Facebook, Instagram und Twitter.