FYI.

This story is over 5 years old.

Features

Wir haben Touristen österreichische Musik vorgespielt

Mögen Venezuelaner Bilderbuch? Was sagen Amis zu Nazar? Kann man Japaner mit Wanda vertreiben? Wir haben das ausprobiert.
11.2.15

Was wir alle von österreichischer Musik halten, wissen wir ja eh: Ur super, grundsätzlich so. Wir wissen auch, dass Mozarts Zeit schon lange her ist, und dass momentan eine der besseren Zeiten ist, um österreichischer Musiker zu sein. Alle feiern Bilderbuch, Wanda und Dorian Concept. Wir haben also populäre Musik, nur ist sie halt hier populär. Deshalb haben wir uns die Frage gestellt: Wie kommt unsere Populärmusik bei Touristen an?

Wo gibt es Touristen in Wien? Ja klar—im Ersten. Aber wo gibt es musikalisch begeisterte Touristen in Wien? Auch das ist klar: im Haus der Musik. Ein interaktives Museum, dessen Schwerpunkt, richtig geraten, Musik ist. Und dort sind wir fündig geworden.

Wir spielen den Touristen „Om“ von Bilderbuch vor, „Bologona“ von Wanda, „I sing a Liad für di“ von unseren properen Bua Andreas Gabalier, „Draft Culture“ von Dorian Concept und „Zwischen Zeit und Raum“ von Nazar und Falco. Danach wollen wir ihre ungeschönte Meinung hören.

Mizuki 13, Japan

Ich finde das Video von Dorian Concept am besten und das Lied gefällt mir auch am besten. Das Nazar Lied mag ich überhaupt nicht. Ich mag es nicht wenn Frauen so dargestellt werden, wie in dem Video. Die anderen Lieder sind okay, aber irgendwie nicht besonders cool, oder so. Das Lied von Andreas Gabalier ist hier bestimmt am beliebtesten, weil es am österreichischsten ist.

Andrés 22, Venezuela

Ja, ich finde den Beat und den Sound von dem Nazar Song echt geil. Aber ich höre ja auch Rap. Am wenigsten hat mir Bilderbuch gefallen, die sind einfach nur weird und machen weirde Musik. Andreas Gabalier ist ja ein Stereotyp an Österreicher, das muss euch auch nerven.

Carmen 69, U.S.A.

Ich mag am meisten das Andreas Gabalier Lied. Es macht gute Laune und klingt nett. Bilderbuch ist einfach fad. Wanda ist okay, aber nichts Besonderes. Und die anderen beiden Lieder sind überhaupt nicht mein Fall. Aber ich höre ja auch am liebsten klassische Musik und bin kein Experte der Populärkultur.

Schmelz 40, Deutschland

Also das Bilderbuchlied wirkt auf mich irgendwie meditativ und fröhlich gleichzeitig, ist schon cool. Das Gabalier Lied, ist generationsübergreifend und eh nett. Wanda und Nazar hauen mich beide jetzt nicht so vom Hocker. Dieses Dorian Concept Lied—noch ein paar Sekunden länger und es hätte mich bekloppt gemacht. Gefällt mir gar nicht.

Janja, 28, Slowenien

Was, das sind Österreicher? Ich mag Bilderbuch! Das klingt total cool, das Video ist irgendwie seltsam aber gleichzeitig ziemlich lustig. Ja Andreas Gabalier ist jetzt nicht so mein Style aber es verbreitet gute Laune. „Bologna“ klingt überhaupt nicht österreichisch, eher nach Eros Ramazotti, so Italian-Lover-style. Ist der Text überhaupt auf Deutsch? Ist aber ganz gut das Lied. Das „Zwischen Zeit und Raum“ versucht schrecklich die USA nachzumachen, oder? Ich habe mich in Dorian Concept verliebt! Eindeutig mit Bilderbuch meine Gewinner.

Christina, heute 30 geworden, Deutschland

Also von den ganzen fünf Liedern trifft Bilderbuch am meisten meinen Geschmack. Der Mix aus verschiedenen Musikrichtungen—super ! Ja, Volksmusik mag ich grundsätzlich sowieso nicht, deshalb gefällt mir das Lied von Andreas Gabalier am wenigsten.

Seher 34, Türkei

Uh, das Andreas Gabalier Lied ist so richtig österreichisch oder? Ich meine, nicht mein Fall, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es hier beliebt ist. Das Bilderbuch Lied mag ich auch, aber so enge Hosen sollten die Jungs nicht tragen. Dorian Concept ist richtig fad und das Wanda Lied ist auch nicht wirklich spannend. Ich hasse Rap deshalb sage ich, dass das Nazar Lied das Schlechteste ist. Aber ich liebe die Vielfalt! Voll cool!

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.