FYI.

This story is over 5 years old.

Features

Kein Witz: Die Misfits spielen wieder in Originalbesetzung

Danzig. Only. Doyle. Zum ersten Mal seit 30 Jahren zusammen auf der Bühne.
12.5.16

Die Hölle ist zugefroren. Die Misfits haben sich wiedervereinigt—in Originalbesetzung.

Diesen September werden Glenn Danzig, Jerry Only und Doyle Wolfgang Von Frankenstein zum ersten Mal seit 30 Jahren zusammen auf der Bühne stehen und beim Riot Fest in Denver und Chicago als Headliner spielen.

Seit sich die Misfits 1983 aufgelöst haben, gab es eine Reihe von Beinahe-Reunions. Doyle und Only haben die Band Jahre nachdem Danzig ausgestiegen ist, um eine Solo-Karriere zu verfolgen, weitergeführt. Danzig und Doyle haben sich 2004 nach 20 Jahren wieder für ein paar Auftritte zusammengetan und sind 2009 zusammen getourt. Doch alle drei Mitglieder schienen nicht in der Lage, ihre anscheinend unüberbrückbaren Differenzen zu überwinden und die unvergleichliche Chemie wieder aufleben zu lassen, die sie Ende der 70er zu Legenden gemacht hat. Anhaltende rechtliche Auseinandersetzungen und Streitigkeiten um Merchandise-Rechte haben dazu beigetragen, dass man eine Reunion für undenkbar hielt. Das hat sich nun geändert.

Anzeige

"Es war der natürlichste und organischste Prozess, bei dem ich jemals involviert war", sagte Riot-Fest-Organisator Mike Petryshyn über das Booking. Auch wenn es schwer fällt, dies zu glauben, nehmen wir ihn beim Wort. "Um ehrlich zu sein, habe ich immer noch nicht begriffen, dass dies wirklich passiert, weil es immer der Traum von uns und jedem Misfits-Fan war. Aber es passiert und ich kann es kaum erwarten, mit allen anderen mitzusingen."

Die Misfits haben vor Kurzem eine EP namens Friday the 13th angekündigt, mit vier von Jerry Only geschriebenen Songs. Es scheint also, als würde da noch mehr kommen, als auf Anhieb zu sehen ist.

Wie auch immer, besorg dir schonmal einen großen Vorrat Haargel für deine Devilock, leg mit dem Bankdrücken los und kauf dir Tickets fürs Riot Fest. Das Riot Fest findet vom 2. bis 4. September in Denver und vom 16. bis 18. September in Chicago statt.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.