FYI.

This story is over 5 years old.

Features

War zu erwarten: Heftige Mädchen-Schlägerei bei Drakes Hausparty

Habt ihr alle diesen Film „Project X“ gesehen? Gut. Drakes Party war besser. Viel besser.
1.6.16

Habt ihr alle diesen Film Project X gesehen? Neben der Poolparty, die Drake gestern in seiner Villa in Kalifornien geschmissen hat, sieht der nämlich wie ein lamer Kindergeburtstag deiner alten Mitschüler mit Tigerentenbrillen und einem abgeklebten Auge aus. Menschenmassen, beste Location und nicht zu vergessen: Drake und Drakes Musik in Dauerschleife.

A video posted by Celebrity Penthouse (@celebritypenthouse) on May 31, 2016 at 12:48am PDT

Anzeige

Auch wenn wir von Neid zerfressen sind, können wir dank Instagram und Twitter uns ein bisschen so fühlen, als wären wir auch dabei gewesen. Und dann ein bisschen weinen, weil wir eben nicht dabei waren, sondern stattdessen mit einer Tüte Chips auf der Couch Videos von Insektenkämpfen angesehen haben.

Drake today at his house party in LA. pic.twitter.com/Zexx6O01Kq

— Word On Road (@WordOnRd) 31. Mai 2016

Prinzipiell ist gegen diese Form der Abendgestaltung auch nichts einzuwenden—aber selbst in Sachen Klopperei hat uns Drakes Hausparty übertroffen: Natürlich gab es eine Schlägerei zwischen zwei Besucherinnen der Festivität. Wir sind uns ziemlich sicher, dass es um Drake ging, ganz genau wissen wir es aber nicht. Aber wie Bob Marley schon sagte: "The truth is, everyone is going to hurt you. You just got to find the ones worth suffering for." Lad uns gefälligst das nächste Mal ein, Drizzy!

Things got a bit crazy at Drake's #MDW party.. pic.twitter.com/EA0SwiRczo

— Karen Civil (@KarenCivil) 31. Mai 2016

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.