FYI.

This story is over 5 years old.

New music

Fatoni und Dexter machen Urlaub auf Lampedusa

„32 Grad hat es auf Lampedusa, spürst du diese frische Briese vom anderen Ufer?“
23.10.15

Man kennt das Problem. Der Jahresurlaub in Tunesien, Griechenland oder auf Lampedusa ist gebucht und kurz vor Abfahrt bricht eine politische Krise aus, ein Mann läuft am Strand Amok, die Banken werden geschlossen, die Flüchtlingsboot vor der Küste gehen unter und Leute sterben. Lästig. Aber nun ja, immerhin hat es 32 Grad und der Urlaub war ja auch harterarbeitet und verdient, da kann man schon mal weggucken. Schlimm ist das alles schon. Aber, oh, ein All-inclusive-Cocktail. Und noch einen bitte.

Fatoni und Dexter, die nächsten Monat endlich ihr Kollabo-Album Yo, Picasso veröffentlichen werden, haben dieses Erste-Welt-Problem im Track „32 Grad“ ziemlich gut auf den Punkt getroffen und ihm mit Dexters Retro-Miami-Beat und Fatonis gewohnten Humor zum laut Auflachen noch einen Sonnenhut oben drauf gesetzt. Nach OK KIDs Video zu „Gute Menschen“ vor einer Woche folgt hier also ein weiterer Beitrag zum Thema „Deutschland, was ist mit dir?“

Anzeige

Für den Videodreh ist Fatoni sogar nach Lampedusa gereist, um dort ein bisschen zu urlauben und den ein oder anderen Cocktail zu schlürfen. Wir Deutschen bringen eben auch Opfer.

Yo, Picasso erscheint am 6. November bei WSP Entertainment GmbH. Bestellt es euch bei Amazon oder iTunes oder hier irgendwo.