Features

The Beth Edges zeigen im neuen Video zu „You'll Never Know“, dass Social Media uns zerstört

Facebook? Twitter? Tinder? Alles oasch.

von Noisey Staff
28 September 2015, 11:37am

Screenshot via Youtube

Zugegeben: Eine sozialkritische Sichtweise, die die Social Media-Sucht der Menscheit in Frage stellt, ist mittlerweile ziemlich abgelutscht. Dafür sorgen tägliche Reminder von verschiedensten Künstlern, die wir ironischerweise fast täglich auf Facebook finden. Mit dem neuen Video zu „You'll Never Know“ will die Indierock-Band The Beth Edges ebenfalls zum Nachdenken anregen. Oder sich darüber lustig machen. Im Video beten Leute iPhones an, checken beim Rummachen Tinder-Matches oder jagen sich eine Kugel durch den Kopf, wo Twitter-Vögel rausspritzen. In ihrem Video ziehen sie die Social Media-Geilheit so sehr ins Lächerliche, dass neben Lachkrämpfen auch Selbstreflektionen ausgelöst werden.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.