FYI.

This story is over 5 years old.

Features

Charli XCX kümmert sich nicht um euren frauenfeindlichen Bullshit

Aber sie hat viel Zeit für Kotze, Pisse und Rotze. Der Perversling.
2.9.12

Die Musiker heutzutage bringen mich dazu, mich alt zu fühlen. Als Typ, der in der Mitte seiner Zwanziger Jahre steckt, habe ich mich bereits meinem alten Sessel hingegeben, wo ich über die vergangenen Tage schimpfe, als Coldplay noch nicht Stadion-Kuschelrock gespielt haben und Weezer noch nicht zum Wohl der Menschheit gedrängt wurden, aufhören zu spielen. Dennoch muss auch ich mich mit der Zeit drehen und diese Post-Spice-Wahnsinn-Ära scheint in eine kleinen Armee von jungen und coolen Brit-Püppchen geführt zu haben. Während sie damals noch wie wild kämpfen mussten, um den glitschigen Musikindustrie-Pfosten zu besteigen, werden sie heute gelobt, ohne auch nur ein offizielles Album veröffentlicht zu haben. Girl Power 2.0 ist am Leben, obwohl ich nicht wirklich weiß, was das bedeutet.

Anzeige

Also habe ich mir gedacht, ich sollte eines diese Püppchen direkt fragen. Um genauer zu sein, Charli XCX, die neue Prinzessin des „Goth Electro Pop“. Ich habe mich mit ihr zusammengesetzt, um mit ihr über die neue Girl Power zu quatschen, auf den sie Pisse schmeißen würde und über My Little Pony.

Noisey: Hey, Charli XCX. Wie geht’s dir?
Charli: Es geht ganz gut. Ich bin echt müde. Gestern bin ich aus den USA gekommen und habe die ganze Nacht damit verbracht, die CDs meines Freundes in Genres zu ordnen. Wir sind eben erst in das neue Haus gezogen und es gibt nichts anderes zu tun, als die Scheiße zu ordnen. Erst habe ich alphabetisch gedacht, aber falls dann irgendwas durcheinander gerät, wird er richtig wütend.

Vernünftig.
Wirklich vernünftig. Das ist es, wirklich. Jetzt bin ich hier. Ich bin buchstäblich heute erst umgezogen, es war unglaublich. Ich war gleich so „Whooooaaa, ich fühle mich so erwachsen!“

Das ist ein komisches Gefühl.
Wirklich seltsam. Vor allem, wenn du nicht weißt, wie du den ganzen Kram da bedienen sollst.

Bist du kein Freund von Technik?
Nee, außerdem bin ich auch einfach nur faul. Ich habe heute meine Wäsche gemacht—ich habe auf drei Stunden gestellt und dann hat mir jemand erzählt, das sei nicht normal. Es müsste eine Stunde sein, richtig?

Außer deine Klamotten stinken ganz besonders.
Yeah, sie waren nicht so dreckig. Kein drei Stunden Muff, das versichere ich dir.

Anzeige

Jedenfalls, das erste, was ich wissen will—was denkst, wer würde den Kampf zwischen dir, Marina & The Diamonds und M.I.A. gewinnen?
Ich würde zu gerne sagen, dass ich es wäre. Aber ich denke, wir alle wissen, dass M.I.A. einige Gangster Hook-Ups hat, nicht wahr? Ich glaube, ich sollte ein paar freche Dinger hereinbekommen, ich wäre die rauflustige Bitch-Kämpferin, M.I.A. würde nur Knarren haben und Marina würde Kaugummis in die Haare der Leuten schmeißen, irgendwie so etwas halt.

Was wäre dein besonderer Move?
Wahrscheinlich ein Buffalo-Kick. Geradewegs ins Gesicht.

Lässig. Also, wie viel cooler bist du als die ganzen anderen Proleten da draußen?
(Lacht) Oh mein Gott, das ist so eine schreckliche Frage. Ich denke nicht, dass ich so viel cooler bin. Meiner Meinung nach, kleide ich mich viel besser, als einige andere Menschen und ich mag meinen Stil. Aber ich denke nicht, dass sich jeder so kleiden muss. Bezogen auf die allgemeine Lebensscheiße, bin ich nicht besonders cool. Ich bin irgendwie sehr normal.

Was ist dein banalster Zeitvertreib?
Ich mag es, in der Nase zu bohren.

Geil.
Yeah, geeeeil. Das mag ich und The Hills schaue ich gerne. Ich genieße Heidi Montag, sie ist eine tolle Bereicherung für die menschliche Rasse.

Ist sie die, die diese lächerliche Brustvergrößerung bekommen hat?
Sie hat alles bekommen.

Hast du den Auftritt der Spice Girls bei der Olympiade im Fernsehen mitbekommen?
Weißt du was, ich habe es genau heute gesehen und ich habe es geliebt. Ich liebe die Spice Girls. Klar denke ich, dass sie während ihrer Blütezeit viel besser waren—offensichtlich. Sie sahen besser aus, als sie weniger verschönert und herausgeputzt waren. Aber Hut ab, sie sind auf Autodächern gestiegen. Das ist ziemlich cool.

Anzeige

War das nicht bloß, damit sie weniger tanzen mussten? Rumhängen und torkeln.
So habe ich das noch nicht gesehen, aber wahrscheinlich hast du Recht. Posh sah am besten aus. Ich habe ihr irgendwie mehr geglaubt, als den anderen.

Wie sich die Welt verändert.
Yeah, offensichtlich wollte sie nicht dort sein, verstehst du was ich meine? Aber sie sah heiß aus. Wahrscheinlich hat sie ihre eigenes Kleid oder so getragen. Kein Plan. Ich dachte, es sei toll.

Was ist mit George Michael?
Hab ich nicht geschaut. Ich bin trotzdem Fan. „Faith“ ist ein tolles Musikvideo.

Ist Girl Power 2.0…
(Lacht) Was? Ich habe noch niemanden gehört, der das gesagt hat. Aber es ist super.

Du kannst es haben, wenn du es magst. Ist Girl-Power 2.0 vergleichbar mit dem Second Wave Feminism?
Öhm. OK. Ich rede nie über Feminismus, weil ich das Gefühl habe, ich weiß nicht genug darüber, um all diese politischen Meinungen und Dinge auszuspucken, was echt eine schlimme Sache ist. Ich stimme zu, dass ich mehr darüber wissen sollte, ich denke bloß, dass Mädels das tun sollten, was sie verdammt nochmal tun wollen. Sie sollen nicht das Gefühl haben, sich herkömmlich und sexy in den Augen der Männer kleiden zu müssen. Vielleicht ist es das, wenn man vom Second Wave Feminism spricht. Ich habe keine Ahnung. Ich weiß nur, was meine eigenen Vorstellungen sind. Wenn es das ist, dann ja, super, toll. Kannst du mir sagen, was es ist? Klär mich auf.

Anzeige

Es ging grundsätzlich um allgemeine Gleichberechtigung vor dem Gesetz, wobei es beim ersten generell darum ging die Menschenrechte für Frauen anzuerkennen.
OK, danke für die Aufklärung. Ich bin vollkommen für Gleichberechtigung. Vor allem in der Musikindustrie. Ich glaube immer noch, dass es dort ein wenig … nun ja, ein großes Ungleichgewicht gibt. Wenn Leute an Produzenten und Songwriter denken, meine Freunde und auch weibliche Freunde eingeschlossen, vermuten alle, es seien Typen, wenn sie es nicht sind. Linda Perry ist einer der größten Produzenten und Songwriter auf der Welt—sie ist ein ausgezeichnetes Mädchen. Also ja, ich denke, Girl Power 2.0 könnte damit sicherlich in Verbindung stehen.

Was ist mit der Darstellung von Frauen in lyrischen Inhalten. Lass uns sagen, HipHop?
Schlampen, Huren und so eine Scheiße? Ich glaube, dass das ein Teil der Kultur ist und ich bin da wieder keine Expertin. Aber ich, als Außenseiter, will ich mich nicht darüber beschweren, wenn so viele Mädels diese Terminologie sowieso für sich selbst benutzen. Es ist eine merkwürdige Richtung, die ich nicht gerne kommentieren möchte.

Stimmt. Was denkst du über Chris Brown? Hast du ihn jemals getroffen?
Nein, habe ich nicht. Aber ich geh nicht auf Brown ab. Absolut nicht. Ich mag einige seiner Songs, aber dann denke ich, warte, ich sollte nicht, weil…

Er ein riesiger Trottel ist?
Er hat Rihanna geschlagen. Was zum Teufel macht sie—ihm dabei zu helfen, seine Karriere wieder Schwung zu bringen? Keine Ahnung, lass sie ihr eigenes Ding machen, denke ich.

Anzeige

Vielleicht gegenseitiges Selbstinteresse?
Die eine Sache, die mich an Chris Brown stört, ist nicht einmal das, was er tut. Es ist die Sache, dass Mädchen sagen „Ooh, ich würde mich jeden Tag von Chris Brown schlagen lassen“, und die denken, es sei ein lustiger Scherz, wenn man ihn dann tatsächlich wütend trifft, in einem Zimmer mit ihm hockt und sich von ihm schlagen lässt … dann sehen wir mal, was sie später dazu sagen. Nicht cool.

Girl Power!
2.0!

Yeeeah. Wo wir über Gleichheit und Hip-Hop gesprochen habe, warst du kürzlich in irgendwelche kranke Rap Battles involviert?
Oh mein Gott, tatsächlich ja! Nicht unbedingt mein Part war krank, aber ja, in L.A. und ich mache das oft, wenn ich betrunken bin, wie dir meine Freunde berichten würden. Oft stifte ich Rap Battles an, die ich niemals gewinnen kann. Ich war mit dem Mädel Brooke Candy unterwegs, die eine unglaubliche Rapperin ist, sie schaut ein wenig wie dieses My Little Pony aus…

Ein sexy My Little Pony?
Yeah, diese super Girl Power, sehr erotisch—sie hat Weed und so eine Scheiße auf ihrem Arsch tätowiert. Sie ist echt cool. Also, sie und ich hatten einen Rap Battle und ich denke, es ist fair zu sagen, dass sie gewonnen hat. Als sie gerappt hat, fragte sie mich, ob ich für sie Beatboxen möchte; das ganze Ding war nicht toll. Glücklicherweise hat es nur mein Freund auf Band. Es gibt Fotos, aber trotzdem schau ich noch ziemlich cool aus. Also ist es okay.

Anzeige

Das bedeutet, du kannst nie mit ihm Schluss machen.
Niemals!

Also, wirst du oft Charli 100 genannt, von den ganzen römischen Fans da draußen?
Nicht so viel, wie du gedacht hattest. Eigentlich werde ich Charli Sex Ex. Oder Triple X—es ist nicht so schwer ein X, ein C und ein X zu lesen, aber scheinbar empfindet es jeder als sehr schwierig. Das Ding mit den römischen Ziffern passiert selten, aber ich mag das, es ist so wie „Yeah, du hast darüber nachgedacht“.

Eines meiner größeren Triumphe. Wer war dein Lieblings-Caesar?
Ich bin nicht wirklich für Caesars, aber ich würde wahrscheinlich Caesars Salad sagen. Eyyyy, das hast du nicht erwartet!

Du hast es mir geradewegs zurück ins Gesicht geworfen.
Das kam von der Linken.

Mhh, was noch … mit welchen toten Musikern hättest du gerne zusammengearbeitet?
Tote Musiker. Hmm. Kurt Cobain, auch wenn ich nicht denke, er hätte es gerne gemacht. Das wäre aber sehr cool gewesen. Marc Bolan auch. Er ist im Traumteam—das Superband Traumteam: Marc Bolan, Die Antwoord, ich und vielleicht Nina Cherry. Das ist ein tolles Traumteam, stimmt’s?

Wunderbar zusammengesetzt.
Marc Bolan wäre fantastisch gewesen. Ich liebe T-Rex.

Wie machst du es, die Aufmerksamkeit der anderen zu bekommen?
Ich weiß es nicht. Wahrscheinlich sollte ein Sex-Tape oder so veröffentlicht werden. Vielleicht sollte ich Stripperin werden, aber sehr wahrscheinlich wird es nur durch die Veröffentlichung von Mixtapes und Musik passieren.

Anzeige

Wie nennst du deine Twitter Anhängerschaft?
Oh nein, das mache ich nicht.

Littel Xers? Der 100 Club?
Nein, nein. Also, nun, wo es in einem Interview erwähnt wurde, werde ich wahrscheinlich so etwas tun, ich mag es nicht. Es macht mich wahnsinnig.

My Little Assholes?
(Lacht) Und was auch sehr lustig ist, ist, wer die erste Person war, die das gemacht hat. Nicki Minaj oder Lady Gaga, so jemand? Dann haben alle anderen das Bedürfnis verspürt, mit so etwas aufzukommen, all diese scheiß Namen wie Rats und Aliens, aber Gott, es ist wie … nein, ich tu es einfach nicht.

Wer ist die mieseste weibliche Musikerin da draußen?
Ich bin keine Bitch. Ich werde darauf keine Antwort geben. Auf keinen Fall.

Verdammt. OK, was ist das verrücktest, was du jemals auf einem Gig gesehen hast?
Ich habe Patrick Wolf einmal bei einer Show gesehen, wie er in seine Hände gekotzt hat und es gegessen hat. Es war bei einem Festival, er ist an der Seite der Bühne herumgeklettert und hatte diese unglaublichen Catsuit an … Ich habe nur gedacht, „Oh mein Gott, ich finde dich immer noch scharf“. Das war seltsam.

Ekelhaft. Öhm, wow, wird sich die Geschichte an dich erinnern?
Sie werden sich an mein Tanzen erinnern. Ich werde als die durchgeknallte Isadora Duncan bekannt sein.

Also werden du und Bez in der gleichen Kategorie sein?
(Lacht) Yeah, wir arbeiten tatsächlich an einer Tanz-DVD im Moment, das wird ein Riesenhit werden.

Anzeige

Klingt so. Wo wirst du in einem Jahr sein?
Hoffentlich, das klingt echt nach Klischee, aber hoffentlich habe ich eine Nummer-eins-Platte—das wäre schön. Ich bin glücklich, wenn ich keine Nummer eins bekomme, ich bin glücklich, wenn ich es schaffe, aber so lange ich im Kopf der Leute bin, als gute Pop-Schreiberin und Musikerin, bin ich glücklich damit.

Was würdest du machen, wenn jemand bei einem deiner Gigs mit Pisse auf dich schmeißen würde?
Ich würde wahrscheinlich in die Menge springen und sie verprügeln.

Gewalttätig. Ich war beim Reading Festival, als sie für 50 Cent Pisse gesammelt haben.
Ich habe davon gehört, aber ich würde auch keine Flaschen für 50 Cent werfen.

Auf wen würdest du Pisse schmeißen?
Nenne mir drei Optionen.

Charlie von Busted, Jedward und M.I.A.
Bestimmt nicht Jedward, ich liebe sie. Wahrscheinlich Charlie von Busted.

Gute Wahl. Na ja, das ist das Ende meiner Fragen.
Super, danke! Das hat Spaß gemacht!

Mach’s gut Charli!

Folge Alex bei Twitter @alexdonovan