Quantcast
Tim und Struppi vor Gericht

Bienvenu Mbutu Mondondo, ein Kongolese, versucht Tim und Struppi, die beliebten, belgischen Kolonialisten zu verbieten. Das Buch, das er verbieten lassen will, heißt Tim im Kongo - ihr findet es in jeder Buchhadlung - und der Grund hierfür ist, dass es Szenen beinhaltet, wie "eine schwarze Frau verneigt sich vor Tim und sagt "Weißer Mann groß, weißer Mann ist großer juju Mann!" ...

Grässlich, aber was hättet ihr von einem Belgier erwartet?