Virales

Das Internet rätselt mal wieder, welche Farbe etwas hat

Diesmal: ein Paar Sneaker.

von Beckett Mufson
16 Oktober 2017, 1:02pm

Foto via Nicole Coulthard/GIRLSMOUTH

Es ist Montag und die ganze Welt hat Sorgen, aber im Moment streiten sich alle über die Farbe eines Schuhs.

Erinnerst du dich an diese Kleid-Story von 2015? Menschen überall diskutierten und stellten ihre Wahrnehmung der Realität infrage. 2017 haben wir in der Rubrik "Welche Farbe hat das, verdammt noch mal?" stattdessen ein Foto von einem Sneaker des Typs Vans Old Skool. Und es wäre nicht das Internet, wenn darüber nicht kräftig diskutiert würde.

Laut Entertainment Weekly postete eine Nicole Coulthard das Bild vergangene Woche in der Facebook-Gruppe GIRLSMOUTH. Die Kontroverse schwappte dann zu Twitter rüber, wo der Post durch Wahrnehmungsvergleiche mit Freunden viral ging.

Manche sehen den Schuh als grau mit grünblauen Details, während andere einen pinken Schuh mit weißen Details sehen. Ich sehe selbst pink und weiß, und es treibt mich in den Wahnsinn, dass laut diesem BuzzFeed-Quiz 87 Prozent der Leser grau und grünblau sehen. Dadurch fange ich an, insgesamt daran zu zweifeln, wie gut ich überhaupt in der Lage bin, die Welt richtig wahrzunehmen.

Als 2015 die Debatte um das Kleid tobte – ist es weiß-gold oder schwarz-blau? – schalteten sich Wissenschaftler und Experten ein, um der Öffentlichkeit Klarheit zu verschaffen. Wir wandten uns ebenfalls an Experten. Der Farbwahrnehmungsforscher Jay Neitz von der University of Washington meinte unter anderem, das Ganze habe womöglich mit einem Phänomen namens "Farbkonstanz" zu tun. Der pink-weiße Schuh wurde genau wie das Kleid in schrecklich schlechter Beleuchtung fotografiert und farbiges Licht kann bekanntlich Objekte optisch einfärben.

Der Schuh und das Kleid bestätigen im Grunde einfach, dass wir alle die Realität ein wenig anders wahrnehmen. Statt im Internet über Farben zu diskutieren, sollten wir vielleicht einfach zu dieser coolen Methode greifen, Schuhe tatsächlich zum Chamäleon zu machen.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.