Drogen

Mach mit bei der weltgrößten anonymen Drogen-Umfrage

Die Global Drug Survey ergründet, wie Menschen in aller Welt Drogen konsumieren – und will ihnen helfen, dabei so vernünftig und sicher wie möglich zu bleiben.

von VICE Staff
18 November 2018, 11:00am

Foto: Jake Lewis 

Jetzt mal unter uns: Hast du in den vergangenen Wochen Drogen genommen? Das muss kein Koks, Cannabis oder LSD gewesen sein. Auch Alkohol ist eine Droge.

Wenn ja, dann möchte die Global Drug Survey (GDS) von dir hören. Die größte Drogenumfrage der Welt sammelt deine Erfahrungen mit allem, was unter die Bezeichnung "Stoff" fällt. So will die unabhängige Londoner Forschungsfirma GDS ergründen, wie und warum Menschen in aller Welt Drogen nehmen. In den vergangenen Jahren haben die anonymen Daten neue Entwicklungen aufgezeigt, die Gesetzgebung beeinflusst und bessere Safer-Use-Infos hervorgebracht.

Neben den üblichen Punkten möchte GDS dieses Jahr ein paar Fragen besonders beleuchten: Wie viel Droge bekommst du für dein Geld? Wie sehr vertraust du deinen Dealern? Würdest du für "Fair-Trade-Kokain" mehr bezahlen? Welche Erfahrungen hast du mit Darknet, Cannabis-Edibles, Psychedelika-Therapie, Microdosing? Wie ist die Polizei im Ernstfall mit dir umgegangen?

Mach dir eine nette Tasse (drogenfreien) Tee, gib dir einen Ruck und hilf den Forscherinnen und Forschern bei einer guten Sache. Folge dem Link unten und wähle Deutsch oder eine der 15 anderen Sprachen.

Hier geht's zur Global Drug Survey.

Falls du manchmal Drogen in Pillenform nimmst, solltest du außerdem unsere regelmäßigen Pillenwarnungen zum Wochenende beachten.

Folge VICE auf Facebook, Instagram und Snapchat.