Noisey News

Übermütiger Fan knockt sich beim Konzert einer Slipknot-Coverband selbst aus

Was zur Hölle macht der begeisterte Polizist da eigentlich?

von Noisey Staff
12 Juli 2017, 9:36am

Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video "Policeman joins Slipknot cover band Slipknowt as they play Duality at Sixfields Rock Festival 2017" von Hazel Rayson

Erinnert ihr euch an Slipknots "Duality" und das zugehörige Video, in dem Slipknot halt Slipknot sind, während das Publikum um sie herum ein Haus demoliert? Ähnliches erlebte die Tribute-Band Slipknawt beim Sixfields Rock Festival in Northampton, England – und das um halb vier nachmittags am Sonntag. Hier passiert einfach alles.

Erst sieht alles so normal aus, wie es bei einer recht fähigen Slipknot-Coverband halt aussehen kann – bis der Clown-Ersatz mit Metallfass und Baseballschläger von der Bühne hüpft, um einen Metalhead aus dem Publikum mit dem Schläger auf das Fass eindreschen zu lassen. "Nicht so schnell!", scheint sich der Polizist in seiner leuchtenden Warnweste gedacht zu haben, "Ich will das auch!". Dann fährt er seinen Teleskopschlagstock aus und haut gleichzeitig mit dem Typen aus dem Publikum auf das Fass ein. Ein weiterer Mann will seine Aggressionen loswerden, greift nach dem Baseballschläger und ... Er schlägt sich selbst k. o..

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.