Zum Abschied von Jennifer Rostock: Sookee, Madsen, Nasty und andere covern Hits

Jennifer Rostock mit Beatdown-Hardcore-Gesang klingt genauso fett wie Sookee, die sich auf dem "Hengstin"-Beat austobt.

|
26 März 2018, 2:37pm

Foto: imago/HMB-Media | Screenshot via Facebook von Jennifer Rostock

In ein paar Tagen gehen Jennifer Rostock auf Abschiedstour. Ihr letztes Album Worst of hat es ja schon vermuten lassen, Mitte November 2017 war es dann offiziell: Nach zehn Jahren verabschieden sich die Wahl-Berliner auf unbestimmte Zeit in eine Pause. In einem Statement schrieben die Mitglieder davon, sich musikalisch außerhalb der Band weiter auszutoben zu wollen. Einziger und großer Trost für die Fans: "Irgendwann sehen wir uns wieder als Jennifer Rostock." Jetzt heißt es also, noch ein letztes Mal für alle Flaggen für die Band zu hissen und ausgelassen zu feiern. Das machen gerade jede Menge befreundete Bands, die sich verschiedene Songs von Jennifer Rostock geschnappt und daraus ihre jeweils eigene Version gemacht haben.

So haben sich beispielsweise Sookee und Schrottgrenze-Sänger Alex auf dem nach vorne drückenden Beat der Frauenpower-Hymne "Hengstin" ausgetobt. Sookee schlägt Lines wie "Du fragst, ob du 'n schlechter Mensch bist, nur weil du Ficken liebst / Boy, du peilst die Waffen nicht, aber beginnst nen Zickenkrieg" in die Fresse dummer Männer, während Alex die neue "Wir sind unendlich"-Hook singt. Ballert.

Die Rogers haben sich mit Nasty-Sänger Matthi zusammengetan, um "Es war nicht alles schlecht" zu covern. Während die Rogers und vor allem Sänger Chri leider nicht gegen die Energie der Originalversion ankommen, ist der Song mit dem Einsatz von Matthi und seiner fiesen Beatdown-Stimme doch noch ein Brett. Da beim Original aber auch Nico von War From A Harlots Mouth abgeliefert hatte, wünschen wir uns sehr, dass die beiden auf der letzten Tour mal gemeinsam den Endpart übernehmen, um einen dreckigen Moshpit anzuzetteln.

Außerdem gibt es noch hörenswerte Coverversionen von Madsen, Smile And Burn, Grossstadtgeflüster, Wincent Weiss, Kotzreiz, Itchy und Lovra. Und es kommen sicher noch ein paar mehr.

Jennifer Rostock auf Abschiedstour

30.03.2018 LINZ (AT) – Posthof (ausverkauft)
31.03.2018 ZÜRICH (CH) – Volkshaus
05.04.2018 SAARBRÜCKEN – Saarlandhalle
06.04.2018 WIESBADEN – Schlachthof (ausverkauft)
07.04.2018 MÜNCHEN – Zenith
12.04.2018 ROSTOCK – MOYA (ausverkauft)
13.04.2018 HANNOVER – Swiss Life Hall
14.04.2018 MANNHEIM – Maimarkt Club (ausverkauft)
19.04.2018 LINGEN – EmslandArena
20.04.2018 DÜSSELDORF - Mitsubishi Electric Halle
21.04.2018 HAMBURG – Sporthalle
27.04.2018 FÜRTH – Stadthalle
28.04.2018 WIEN (AT) – Gasometer
30.04.2018 ERFURT – Thüringenhalle
03.05.2018 DRESDEN – Alter Schlachthof ZUSATZSHOW
04.05.2018 DRESDEN – Alter Schlachthof (ausverkauft)
05.05.2018 LEIPZIG – Haus Auensee (ausverkauft)
09.05.2018 LEIPZIG – Haus Auensee ZUSATZSHOW
11.05.2018 BERLIN – Columbiahalle (ausverkauft)
12.05.2018 BERLIN – Columbiahalle 1. ZUSATZSHOW (ausverkauft)
13.05.2018 BERLIN – Columbiahalle 2. ZUSATZSHOW

**

Mehr zum Thema:

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.