FYI.

This story is over 5 years old.

Vice Blog

Dieser Mann hat E.T. richtig gerne

28.7.10

Als Nick Gjoka vier Jahre alt war, schaute er den Film E.T. Kurz danach bekam er sein erstes E.T. Spielzeug. Als er in die Pubertät kam, fing er dann an auf  Flohmärkten nach obskuren E.T Figuren zu suchen. Danach kam E-Bay. „Als ich 21-22 wurde, fing ich an die Figuren richtig zu sammeln," sagt er. Nun ist  Nick Gjoka 32 und besitzt schätzungsweise Tausende von den Figürchen in seiner Sammlung. Am Telefon wollte er uns solche Dinge nicht sprechen, also stand er uns Rede und Antwort per E-Mail.

Vice: Wie ist deine derzeitige Wohnsituation?

Anzeige

Nick: Im März bin ich zu meiner Großmutter nach Pennsylvania gezogen. Sie leidet an Alzheimer und ich werde mich um sie kümmern. Meine E.T. Sammlung befindet sich zur Zeit in einem Aufbewahrungslager, das ich mir angemietet habe. Ich sammele nicht mehr so viel wie früher, aber wenn ich ein besonderes Exemplar finde, lasse ich es erstmal  hierher schicken.  Meiner Familie ist es egal. Die finden es sogar lustig und fragen mich immer zu diesem Thema aus.

Und wie finanzierst du dein Hobby?

Momentan ist mein Leben stillgelegt. Alles was ich tue, ist mich um meine Großmutter kümmern. Es ist ein wahrhaftiger 24/7 Job. Ich fahre jeden Tag Fahrrad (nein, nicht das das von E.T.), meditiere, lese, mache Sport und koche. Während wir Fernsehen  pennen meine Oma und ich oft ein. Nun ja, und wenn ich das alles nicht mache, dann gehe ich gerne auf Reisen, koche, skate, fahre Fahrrad, gehe Snowboarden und besuche verschiedene Veranstaltungen.

Was treibt dich an weiter zu sammeln?

Ich bin mir sicher, ob es vielleicht an meiner Familie liegt. Meine Eltern sammeln und handeln mit Antiquitäten. Ich bin  also in dieser Atmosphäre aufgewachsen. An Wochenenden, während der Sommerferien besuchte ich Flohmärkte, Rock´n Roll Veranstaltungen und Tuning Shows. Ich hasste es zurück nach Hause zu müssen. Nun bin ich froh inmitten des ganzen Trubels aufgewachsen zu sein. Außerdem mag ich E.T. weil er mich an meinen Großvater erinnert. Ich kann mich sogar noch klar an den Weihnachtsmorgen bei ihm Zuhause erinnern, als ich dort mein erstes E.T. Spielzeug ausgepackt habe.  Ich bin bei meinem Großvater aufgewachsen und ich glaube dass ich durch meine Sammlung eine Verbindung zu ihm herstellen kann. Als ich anfing zu Sammeln, war es recht einfach an die  E.T. Figuren ranzukommen. Eher ich mich umsah hatte ich eine riesige Ansammlung an E.T. Artikeln.

Hast du schon mal darüber nachgedacht, dass du an einer Zwangsstörung leiden könntest?

Nach dem ich diesen Kommentar über die Verbindung zu meinem verstorbenen Opa abgegeben habe, ist mir aufgefallen, dass ich mich wie all die gestörten Menschen aus den Reality-Shows anhöre. Höchstwahrscheinlich habe ich eine Zwangsstörung. Diese bezieht sich jedoch auf andere Objekte in meinem Leben. Mit den E.T. Figuren ist es nicht so dass ich jemanden töten muss, weil ich unbedingt eine Bestimmte haben möchte. Ich bin 31, strikter Veganer und verschwende mein Geld nicht für solche Sachen wie Fast-Food oder Bier.  Also bleibt da immer was übrig. Ab und an lege ich mir so eine neue Figur zu, um mein Gemüt zu erheitern, oder wenn ich eben etwas Besonderes was ich noch nicht habe finde.

Wie reagieren die Menschen eigentlich wenn sie von deiner E.T. Sammlung erfahren?

Ich erzähl es eigentlich nicht rum. Ich habe einige E.T. Tattoos, daher fragen  die Leute hin und wieder danach und das mündet dann meistens in einer Diskussion über E.T.. Wenn ich jemanden treffe, der von meiner Kollektion gehört hat, dann haben wir meistens einen gemeinsamen Freund der es ihm erzählt hat. Meistens sind die Leute ziemlich gechillt damit und wollen sie eigentlich nur sehen. Viele erzählen dann auch über irgendwelche E.T. Spielsachen, die sie als Kinder hatten und sagen dann, „Wenn ich es finde dann gebe ich es dir." Ich hab es immer gerne wenn Leute Sachen suchen, die ich noch nicht habe. Das ist wahnsinnig nett.

Kennst du auch andere, große E.T. Fans?

Ich will jetzt hier nicht angeben aber ICH BIN DER GRÖßTE E.T. FAN! Aber jetzt im ernst, habe ich natürlich über die Jahre andere Sammler vor allem durch eBay kennen gelernt. Wir tauschen dann Geschichten oder Sammlerstücke, etc. Einer von denen hat damit angefangen weil seine Mutter eine Sammlung hatte und er sie weiterführen wollte. Ein anderer Sammler ist ein kleines Mädchen aus England. E.T. ist ihr absoluter Lieblingsfilm und ihre Familie kauft ihr Tonnenweise E.T. Sachen. Andere sind einfach riesige Spielberg Liebhaber und da E.T. einer der erfolgreichsten Filme von ihm war sammeln sie jetzt lauter Sachen.

Anzeige

Was ist das teuerste E.T. Zeug das du dir je gekauft hast?

Das teuerste Stück dass ich mir je gekauft habe, müsste der E.T. Kleiderkorb sein. Es ist eigentlich ein lebensgroßer E.T. den du hinten aufmachen kannst, um Sachen rein zustecken. Andere Sachen die eigentlich richtig teuer hätten sein sollen habe ich für billiger bekommen. Es sind ungestellte Fotos von der Produktion und persöhnliche Dinge der Filmcrew. Der Gegenstand der mir aber am wichtigsten ist, ist das E.T. Spielzeug, dass mir mein Großvater gab, als ich noch ein Kind war.

Was ist das schlechteste Produkt, das es von E.T. gibt?

Es gibt zu viele Fälschungsgegenstände um die hier alle aufzuzählen. Aber der offizielle, rot leuchtende Finger der 1982 verkauft wurde, sah ziemlich phallisch aus und war eher verstörend.

Ich habe gehört, dass du einen Teil von E.T.s Fuß besitzt?

Ich glaube „Fuß" ist ein wenig übertrieben. In echt ist es ein wenig Schaum vom Fuß der Puppe. Es wurde damals zu Collegeville Costumes geschickt, damit die dort, dir richtige Farbe anrühren, um das 1982 Halloween-Kostüm fertig zu machen. Es war eine Plastikmaske mit einer Art Plastikkittel. Die Kostümfirma hat einfach nicht die richtige Farbe hinbekommen und somit wurde ihnen ein Teil der echten Puppe geschickt. Ich habe dann dieses Teil mit einem Teil des Briefwechsels zwischen der Firma und einem der Produzenten des Films bekommen.

Hast du irgendwelche Fälschungsware? Würdest du alles kaufen, das mit E.T. zusammenhängt, sogar inoffizielle Sachen?

Anzeige

Ich habe einige E.T. Keramikpuppen, ein paar Schulsachen und eine Keksschüssel. Aber ich habe es lieber, echte und offizielle Sachen zu kaufen. Aber hin und wieder sehe ich eine komplett verrückte Fälschung und muss sie dann haben. Einige meiner Freunde (keine E.T. Sammler) sammeln auch verrückte Fälschungen und wir zeigen sie uns dann immer gegenseitig. Dazu kommt noch dass es einen E.T. Sammler gibt, der nur so etwas sammelt, aberr da biete ich dann nicht mit.

Was haltest du von dem türkischen E.T. Verschnitt?

Du meinst Badi? Muss ich mir noch anschauen.

Und E.T. Pornos?

Oh Gott, ich habe jetzt schon von zwei verschiedene gehört wo E.T. drin ist. Aber mit so etwas beschäftige ich mich gar nicht.

Glaubst du, dass du je aufhören wirst zu sammeln?

Bei mir geht das immer in Phasen. Es gibt eine Woche da check ich eBay und dann geh ich ein, zwei Monate ohne irgendwas. Bei einem guten Angebot für meine Sammlung würde ich natürlich sofort alles verkaufen.

Erzähl uns von der Halloween Parade, wo du und deine Freunde verleidet durch New York fahrt.

NYC hat eine jährliche Halloween Parade die von der 6th Avenue über 20 Blocks geht. Es ist ein Riesending wo Leute von überall kommen! Das erste Mal wollten meine Freunde und ich nur wie Elliot verkleidet, mit E.T. im Korb, durch Brooklyn und NYC mit unseren Fahrrädern fahren. Einer meiner Freunde, die beim ersten mal dabei waren, war auch ein E.T. Fan und hat ein bisschen gesammelt. Über die Jahre hat es sich dann immer weiter entwickelt und die Sammlung wurde größer und größer. Das letzte Mal als wir es machten, war es schon richtig professionell. Wir wussten genau wie man die Verpackungen an die Räder befestigten, E.T.s Brustbild war bereits fertig, wir hatten extra Rote Kapuzenpullover und BMX Räder damit jeder mitmachen konnte. Wir hatten mindestens acht Fahrer, im Gegensatz zu den drei, die wir früher waren. Nachdem ein Freund es einmal gemacht hat wollte er es sofort wieder machen. Es hat soooooooo viel Spaß gemacht.

Anzeige

Du machst gleichzeitig noch einen Morrissey Blog. Wie kann man Morrissey und E.T vergleichen?

Ich finde sie sind sich überhaupt nicht ähnlich. Ich würde es gerne sehen, wie irgendjemand, irgendwelche Gemeinsamkeiten zwischen ihnen findet. Es gibt einfach Verrückte. Sie überanalysieren alles und ziehen irgendwelche Parallelen. Oh warte, was ist damit.? E.T. kam 1982 raus und The Smith begann auch 1982!!! Bam! Hier habt ihr eure Parallele! Menschen sind echt schräg.

Wenn E.T. wieder runterkommen würde und dich fragen würde, ob du mit ihm für immer in seinem Raumschiff abhauen willst, würdest du gehen?

Das ist doch auf einer ganz anderen Ebene. Solche Fantasien haben nur irgendwelche Star Trek Fanatiker. Für mich ist  es eigentlich nur ein Hobby und ein Weg in dieser kalten und elenden Welt aufzufallen.

Mehr von Nicks Kollektion gibt es auf www.iloveet.com