FYI.

This story is over 5 years old.

Sex

Fanfiction ist was für Fanversager

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Verlage auf fanfiction.net den nächsten deprimierenden Schmuddelhit finden.
20.7.12

Illustrationen von Melanie Chernock

Falls du sehr traurig bist, könnte es gut sein, dass du Fifty Shades of Grey kennst, einen 500 Seiten langen BDSM-Porno-„Roman“, der als Twilight-Fanfiction begann. Das von E. L. James (alias „Snowqueen’s Icedragon“) hingeschissene Machwerk war für die von Spinnenweben verhangenen Schenkel von Frauen mittleren Alters so erwärmend, dass ein echter Verlag, Vintage, es im April neu auflegte. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Verlage beginnen werden, fanfiction.net, die Seite, auf der Fifty Shades zuerst erschien, nach dem nächsten deprimierenden Schmuddelhit zu durchforsten. Unten findet ihr eine Zusammenstellung meiner Lieblingshits, zu denen eure Tante sicher bald heimlich masturbieren wird.

A DAY WITH DISNEY
AUTOR: Haddad Hatter
QUELLEN: Annie the Musical, Der Pate, Mickey Mouse Cartoons
ZUSAMMENFASSUNG: Walt Disney besucht das kleine Waisenkind Annie, um ihr einen Vortrag darüber zu halten, wie man seine Träume lebt. Er vergleicht seine Träume und seine Oskarauszeichnung mit Drogen-Flashbacks. Plötzlich kommt, wie aus dem Nichts, Mario Puzo herein, um Fotos von Annie zu machen. Disney ermutigt Puzo, Der Pate zu schreiben.

FIFTY SHADES OF FLANNEL
AUTORIN: Nancy O’Toole
QUELLE: 50 Shades of Grey (ja, Fanfic basierend auf Fanfic)
ZUSAMMENFASSUNG: Nancys eigene Beschreibung: „Was passiert, wenn ein zum Milliardär mutiertes ehemaliges Crack-Baby auf eine reife Frau trifft, die in sein Büro gestolpert kommt? Wenn du an Romantik glaubst, an gespreizte Konversation, seltsame rechtsgültige Papiere und die Macht von Flanell, wirst du der Geschichte erliegen.“

IT TOOK THEM TIME
AUTOR: Loopyloonylupin96
QUELLE: Die Harry-Potter-Reihe
ZUSAMMENFASSUNG: Ein halbwüchsiger Remus Lupin stellt sich während des Schulunterrichts vor, Analverkehr mit Sirius Black zu haben. Später erwischt Sirius Lupin beim Masturbieren und hilft dem jungen Werwolf zu kommen. Lupin hat Schuldgefühle, weil er meint, Sirius sexuell belästigt zu haben, und versteckt sich unter einem unsichtbaren Umhang. Aber Sirius findet ihn, zieht Lupin die nassen Boxershorts aus und … den Rest könnt ihr euch denken. Beste Zeilen: „Als er Sirius Black zum ersten Mal sah, wusste Remus gleich, dass er schwul war … Seine Freunde hatten das akzeptiert. Ich meine, wenn du ein Werwolf bist, was macht das bisschen Bi da schon aus?“