Anzeige
Dieser Artikel ist vor mehr als fünf Jahren erschienen.
Musik

Bitchfight: Lady Gaga und Die Antwoord haben mächtig Beef

Na, meine Dame, leicht angepisst?

von Ayke Süthoff
19 Oktober 2012, 8:00am

Ich kriege mich überhaupt nicht mehr ein, seit ich Lady Gagas Twitterantwort auf Die Antwoords „Fatty Boom Boom“-Video gesehen habe, das diese Woche bei Noisey Premiere feierte und in knapp drei Tagen fast 2 Millionen Views sammeln konnte. Wie ihr gesehen habt, dissen Die Antwoord darin einen Haufen Mainstream-Musiker, u.a. sind auf Graffitis Nicki Minaj, Black Eyed Peas und andere zu sehen, aber die Hauptrolle im Video geht an Lady Gaga.

Die also macht einen Ausflug ins „wilde Afrika“ oder wie der Fremdenführer sagt: „Welcome to Africa, Lady!“, und fängt sich dabei eine Art Ungeziefer im Vaginalbereich ein, bevor sie mit ihrem Fleischkleid die Aufmerksamkeit eines Löwen (die natürlich in Afrika überall in den Straßen rumliegen) auf sich zieht, der sie kurzerhand verspeist. Deutliche Ansage und eine wenig höfliche, aber sehr amüsante Antwort auf Gagas Angebot, ihre Südafrika-Konzerte von Die Antwoord eröffnen zu lassen.

Da könnte der aktuell erfolgreichste Popstar der Welt natürlich drüber stehen. Oder auch nicht.

Wie Lady Gaga darauf reagierte und wie der Bitchfight weiterging, könnt ihr euch bei Noisey durchlesen.

Tagged:
Twitter
lady gaga
Die Antwoord
bitchfight
Vice Blog