FYI.

This story is over 5 years old.

Popkultur

made of imagination: Matthias Huser

Zusammen mit dem Filmemacher Matthias Huser und dem Xperia S haben wir einen Tag in Zürich verbracht.

Matthias Huser ist Regissuer, Drehbuchautor, Videokünstler und Kameramann aus Zürich. Seine Abschlussarbeit "Hunde", ein Roadmovie über einen Autohändler, der sich als Cowboy fühlt und einen Mann im Anzug, der seit Jahren seine Hunde sucht, lief 2005 in der offiziellen Auswahl des Filmfestivals in Cannes. Geboren '79 in Winterthur (laut Wikipedia im Volksmund übrigens Winti genannt) studiert er an der Zürcher Hochschule der Künste-ZHdK und an der University of New South Wales in Sydney. Als Pendler zwischen der Schweiz und Deutschland hat er Anfang des Jahres für die Inszenierung von Der große Gatsby nach F. Scott Fitzgerald am Schauspielhaus in Hamburg zwei wunderschönen Trailer gedreht.

Anzeige

Für den großartigen, auf der gleichnamigen Sage basierenden Film "Sennentuntschi" von Michael Steiner führte er 2010 die 2nd Unit Regie und arbeitete als 2. Regieassistent.

Matthias Huser arbeitet gerade an einem neuen Feature Film unter dem großartigen Titel "They chased me through Arizona".

Hunde (2005)

Gotham City 2 (2011)

The Black Boat (2004)

Wir verlosen 2 Sony Xperia S unter allen, die uns eine Mail an win@vice.at mit dem Betreff "made of imagination" schicken.