Features

Mos Def rasiert alles—"R.E.D." von A Tribe Called Red ist heute das beste Musikvideo der Welt

„Was ich vergessen hab, ist immer noch besser als das, woran sie sich erinnern“ Yasiin Bey aka Mos Def ist zurück in Bestform.
19.8.16

Das kanadische Elektro-Trio A Tribe Called Red hat ein neues Musikvideo im Umlauf. Der Track heißt "R.E.D." und mit dabei sind der irakisch-kanadische Rapper Narcy, der auch Narcycist genannt wird, die Trommelgruppe Black Bear und Yasiin Bey, der Welt besser bekannt als Mos Def.

Letzterer ist seit seinem Namens- und Sinneswechsel 2013 musikalisch nicht mehr allzu präsent in der Öffentlichkeit. Er machte zwar Schlagzeilen, als er sich aus Protest gegen die unmenschlichen Praktiken des Gefangenenlagers Guantanamo künstlich ernähren ließ—musikalisch machten in letzter Zeit aber höchstens die Yasiin Gaye Mashup-Alben von Amerigo Gazaway auf sich bemerkbar, auf dem Beys Rap über Musik von Marvin Gaye gelegt wurde.

Umso erfreulicher den guten alten Mos Def durch die Südafrikanische Wüste stapfen zu sehen und ein paar neue Reime auf einen abgedrehten Tribal-Beat von Tribe Called Red zu hören. M.I.A. hätte es nicht besser machen können.

**

Folgt Noisey bei Facebook, Instagram und Twitter.