FYI.

This story is over 5 years old.

smirnoff sound collective

Netsky zerlegt das Smirnoff House beim SonneMondSterne-Festival mit seinem D'n'B-Set

Der Belgier verwandelte das Haus mit seinem treibenden und dabei melodischen Drum 'n' Bass in die coolste Sauna unter dem strahlend blauen SMS-Himmel.
15.10.15

Anzeige

SonneMondSterne (SMS) ist einfach perfekt. Nur hier findest du eine ausgewogene Mischung aus Mainstream und Underground. Egal, ob du lieber in dunklen Kellern oder im Big Room feierst, das SMS macht jeden Fan von elektronischer Musik glücklich – fast immer. Denn ein paar Momente gibt es, da hasst jeder sogar das SMS, so schön es dort ist. Das sind die Momente, zu denen du feststellst, dass die Gigs von den großen DJs noch besser waren, als sie noch nicht ganz so groß waren – als sie noch nicht oben auf einer großen Bühne standen und du nicht mitbekommen hast, was genau da vorne eigentlich passiert. Aber keine schlechte Laune aufkommen lassen, für solche Momente gibt es Smirnoff.

Also nicht wie du jetzt denkst … Smirnoff hat beim SMS sein #SmirnoffHouse aufgestellt und die größten und kreativsten Künstler Europas für seine Haus-Partys eingeladen. Dort spielten sie Privatgigs für eine eingeschworene Crowd, die den Acts auch noch ganz genau auf die Finger schauen konnte. Das absolute Highlight beim SMS war in diesem Jahr das #SmirnoffHouse-Set von Netsky. Der Belgier verwandelte die Festivalhütte mit seinem treibenden und dabei melodischen Drum 'n' Bass in die coolste Sauna unter dem strahlend blauen SMS-Himmel. Seht hier das unfassbar energiegeladene Set: