Lena Willikens und andere Residents schmeißen eine Soliparty für den Salon des Amateurs

Der Düsseldorfer Club braucht Geld, daher veranstalten seine Stamm-DJs in Köln einen Benefiz-Tanz in den Mai.

|
11 April 2017, 2:47pm

Promofoto

Anfang dieses Jahres erlitt der Düsseldorfer Salon des Amateurs einen schweren Wasserschaden. Sogar die Zukunft des zweiten Zuhauses von Lena Willikens & Co war zunächst unsicher. Die nötigen Reparaturen seien sehr aufwendig und würden viel Zeit in Anspruch nehmen, weshalb sich kein genaues Datum für die Wiedereröffnung angeben lasse, hieß es damals. Allerdings konnte es nach kurzer Pause dann doch weitergehen, der Schaden ist allerdings noch nicht abschließend behoben.

Um den Salon des Amateurs wieder herzurichten, braucht es noch einen ganzen Batzen Arbeit und Geld. Die Residents des Düsseldorfer Clubs veranstalten deswegen am 30. April eine Soliparty im Studio 672 in Köln. Alle Einnahmen sollen dem Salon zugute kommen. Lena Willikens, Vladimir Ivkovic, Rearview Radio & Frank D' Arpino, Jondo und Jules liefern den Soundtrack für diesen solidarischen Tanz in den Mai.

Hier geht es zur Veranstaltung auf Facebook.

Folge THUMP auf Facebook und Instagram.

Mehr VICE
VICE-Kanäle