Anzeige
Essig

Tomatenessig

In den Stielen, Blättern und Strünken deiner Tomaten befindet sich der ganze Geschmack. Warum also nicht verwerten?

von Jacob Nemmers
28 Oktober 2015, 4:00pm

Vorbereitung: 10 Minuten

Zutaten

Weckglas (relativ groß)
Mörser und Stößel
weißer, destillierter Essig
frische Tomatenblätter,-stiele und -strünke (ohne Tomaten), idealerweise aus dem eignen Garten

Zubereitung

1. Eine Kombination aus jeglichem Grünzeug der Tomate inklusive Blätter, Stiele und Strünke nehmen. Im Strunk steckt extrem viel Geschmack, deshalb gilt, je mehr, desto besser.

2. Grünzeug kräftig mit Mörser und Stößel bearbeiten. Das Weckglas mit dem Essig füllen. Im Behälter sollten die Stiele und Strünke gut Platz haben.

Tagged:
Munchies
Food
Rezept
machen
rezepte
Mörser
Tomaten
Stossel
Weckglas
Rispentomaten
Stiel
Strunk
destilliert
weißer Essig