Fleischblumen

Es ist nicht alles Wurst

Mit ihrem Berliner Textillabel „Aufschnitt“ näht Silvia Wald Kuschelfleisch. Wir haben sie in ihrem Atelier in Berlin besucht. Eine Bilderstrecke, die mehr Fragen stellt, als sie beantwortet.

von Elif Küçük
22 März 2016, 5:30pm

Alle Bilder von Elif Küçük

Silvia Wald gehört das Berliner Textillabel „Aufschnitt". Sie näht Kuschelfleisch, wenn man so will, sie studierte Bekleidungstechnik und hat eine ausgesprochene „Vorliebe für kein Fleisch". Die Fleischerei ist eigentlich ein Atelier in Berlin Friedrichshain, „ein grotesker Humor, der in seiner Absurdität den Zeitgeist unserer Gesellschaft widerspiegelt." Eine Bilderstrecke, die mehr Fragen stellt, als sie beantwortet:

IMG_8815 IMG_8826 IMG_8855 IMG_8859 IMG_8868 IMG_8872 IMG_8876 IMG_8880 IMG_8882 IMG_8896 IMG_8901 IMG_8755 IMG_8763 IMG_8765 IMG_8784 IMG_8721 IMG_8838 IMG_8845 IMG_8904 IMG_8818

Mehr von Elif findet ihr auf ihrer Website und bei Facebook.

Tagged:
Berlin
Munchies
Food
Essen
Kunst
alternativ
Vegetarismus
Kuscheltiere
Fleisch
Firedrichhain
Silvia Wald