Rezept

Dieses Muschelgericht verzauberte Action Bronson in Miami

Saftige Passionsfrucht, scharfe Jalapeños und frische Muscheln—im Grunde handelt es sich hierbei um die essbare Version von Spring Break.

von Munchies Staff
04 März 2016, 2:00pm

Jeder weiß doch, dass man Mittwochabends den Großteil seiner quälenden Arbeitswoche hinter sich hat und das süße Wochenende quasi schon an die Tür klopft.

Gibt es einen solchen Zeitpunkt jedoch auch bei einem kompletten Jahr? Existiert tatsächlich ein Tag, der sowohl für den Abschluss des traurigen und kalten Winters als auch für die Ankunft des himmlischen und angenehmen Sommers steht? Handelt es sich dabei womöglich um den Frühlingsanfang, der 2016 auf den 20. März fällt? Oder ist dieser Zeitpunkt doch eher eine Sache, die jeder Mensch anders empfindet?

Wir würden fast auf das Zweitgenannte tippen—vor allem, nachdem wir uns die neue Episode von F*ck, That's Delicious auf VICELAND angeschaut haben. So driften unsere Gedanken immer wieder ins warme Miami ab, wir spüren die frische Süße einer Kokosnuss auf der Zunge und es liegt ein leckerer Duft von Meeresfrüchte-Crudo in der Luft.

„Mit am besten haben mir die Muscheln mit Passionsfrucht, Papaya und Jalapeños geschmeckt", meint unser vertrauenswürdiger Host Action Bronson, nachdem ihm im luxuriösen Restaurant The Dutch alle möglichen Leckerbissen vorgesetzt wurden. Und ihr habt Glück: Küchenchef Conor Hanlon zeigt uns, wie man den Gaumenschmaus selbst zubereiten kann. Was kommt denn nach einem entspannten Tag am Strand auch schon besser als frische Früchte, Muscheln und scharfe Jalapeños?

REZEPT: Bay Scallop Crudo

Also ran an den Herd, ran an die Gabel und ab in den siebten Geschmackshimmel. Im Grunde handelt es sich hierbei um die essbare Version von Spring Break. Cowabunga!