Anzeige
Noisey News

Scarlett Johanssons neue Band covert New Order

Nicht jeder Schauspieler kann auch Musik. Aber was soll mit der heißesten Stimme im Biz schon schief gehen?

von Noisey Staff
23 September 2016, 11:48am

Scarlett Johansson hat ohne Zweifel die heißeste Stimme unter der Sonne—egal, ob sie eine nerdige Meerjungfrau-Prinzessin​ spricht, ihre Stimme einem lebensgefährlichen Raubtier​ leiht oder ein gesichtsloses Computerprogramm synchronisiert—es ist einfach unmöglich, ihrer Stimme nicht ein bisschen verträumt zu lauschen.

Umso erfreulicher also, dass sich die talentierte Schauspielerin auch hin und wieder dem Gesang zuwendet. Nachdem sie schon bei ihrer monumentalen Lost in Translation​-Performance das Mikrofon in die Hand nahm, um einen eindrucksvollen Karaoke-Auftritt​ abzuliefern, nahm sie 2007 ihr Debüt-Album Anywhere I Lay My Head auf, wo sie ausschließlich Tom Waits coverte. Seitdem hört man ihre hypnotische Stimme immer wieder auf Soundtracks. 2015 gründete Johansson mit Este Haim von HAIM, Singer-Songwriterin Holly Miranda, der Soul-Sängerin Kendra Morris und Gitarristin/ Sängerin Julia Haltigan die Band The Singles mit deren Single „Candy"​—woraufhin sie leider von der mäßig erfolgreichen Band The Singles aus LA verklagt wurden, weswegen sie jetzt nicht mehr unter diesem Namen auftreten dürfen.

Das hält die Gruppe aber nicht davon ab, produktiv zu sein: für die Compilation The Time Is Now, deren Erlöse an die AIDS-Forschung gehen, verpasst die Band mit neuem Line-Up (ohne Este Haim) und neuem Namen (Sugar for Sugar) „Bizarre Love Triangle" von New Order einen neuen Anstrich. Damit sind sie auf der Scheibe in guter Gesellschaft—auch andere musikalische Hochkaräter wie Aloe Blacc, Sebastian Tellier & Dita von Teese oder Theophilus London covern sich auf The Time Is Now durch Achtziger-Pop-Hits. Ob irgendjemand drauf ist, dessen Stimme unsere Libido auch nur ansatzweise so ins Rollen bringt wie Frau Johansson ist zu bezweifeln, aber macht euch einfach selbst ein Bild:

​Hier habt ihr übrigens das Original der legendären New Order:


Tagged:
Music
Noisey
theophilus london
Haim
new order
Tom Waits
aloe blacc
Scarlett Johansson
Sugar for Sugar