Ärsche statt Busen bei der Show des Bachelorstudiums Mode der Kunstuniversität Linz in Kooperation mit der Modeschule Wien

FYI.

This story is over 5 years old.

Mode

Ärsche statt Busen bei der Show des Bachelorstudiums Mode der Kunstuniversität Linz in Kooperation mit der Modeschule Wien

Bei der Präsentation der Modeschule Hetzendorf gibt es heuer nur Gewinner und Lob. Auch wenn der Abend ruhig etwas lustiger und weniger todernst hätte sein können. Aber eine Vielzahl an tollen Ärschen, ähm Kollektionen haben uns dennoch glücklich...
13 Juni 2013, 10:44am

Erinnert ihr euch noch an das Review der Hetzendorf-Schüler Modenschau letztes Jahr? Weder der Bericht über Griechenland, das vor die Hunde geht und unter anderem an einer Hundsgemeinen Droge verreckt noch die Geschichte über das neue Video von Major Lazer haben uns auch nur annähernd so viele Kommentare eingebracht. Also haben wir beschlossen, unsere dieses Jahr etwas anders anzugehen und ausschließlich die guten Sachen zu erwähnen. Ok, drei kleine kritische Anmerkungen müssen uns erlaubt sein, aber dann kommen wir wirklich sofort zu den positiven Dingen.

1.     Warum ist das ganze so todernst und auf Kunst ausgelegt, wenn heutzutage doch eigentlich sogar Performance amüsieren kann? Mode muss sich in der Hochkultur keinen Platz mehr erkämpfen, es ist alles cool, ihr dürft auch wieder etwas Spaß haben.

2.     Wo waren die Busen? Vor zwei Wochen wurden wir mit einem Blitzer nach dem anderen belohnt, aber im Odentheater waren alle so zugeknöpft, dass sie auch ohne Probleme den Vatikan betreten dürften. Erfreulicher Lichtblick: der nackte Hinternabschluss bei Sebastian Kaucky, der vermutlich ein paar wohlbetuchte Herren im Publikum an den Rande einer Ohnmacht gebracht hat.

3.     Wir halten echt dieses Minimal-Untermalungs-Gebums nicht mehr aus. Brrrr. Wie wärs, wenn mal so etwas laufen würde?

Aber jetzt wirklich zu den Lichtblicken.

In Sachen Präsentation hat eindeutig Lena Scheerer alle anderen ausgestochen. Es war superweird, aber Danke einer gelungenen Model-Auswahl und dieser Mischung aus Antike Olympia-Eröffnung und Queer-Performance hätte sie uns fast dazu gebracht, uns selbst nackig zu machen.

Da macht es dann auch nicht so viel, dass die besten Schuhe eindeutig aus der Hand von Alina Saavedra Santis stammen. Sie war so etwas wie die Roshi Porkar von Hetzendorf. Perfekte Ausfertigung, stilsicher, und vermutlich bald in einem großen Modehaus tätig.

Aus der Riege der Witch Craft Designerinnen bekommt Shira Ehlers mit Phantasma einen von Casper David Friedrich gemalten Ziegenkopf verliehen. Was bei anderen oft nicht ganz ernst zu nehmen war, hat sie souverän verkörpert und wir wollten sofort heim und Salem hören.

In Sachen Strick waren alle einige recht cool - aufgeschrieben haben wir leider nur Lena-Marie Fuhrmann und Stefanie Dirninger, aber vielleicht waren das eh alle – und bei den Hüten bekommt Hvala Ilija von uns eine goldene Adilette, zum einen weil nur ein Hut dabei war (wir mögen Hüte nicht besonders, auch wenn wir 2013 damit offensichtlich alleine auf weiter Flur dastehen) und zum anderen, weil die Outfits super waren.

Vermutlich sollten wir auch noch Matejana Ilic dafür danken, dass wir schon während der Show kein kleines bißchen in unsere Unterhose gekommen sind, weil sie mit ihrer Kollektion oookay so now what? haargenau unseren Fetisch erraten hat.

Alle, die den gestrigen Abend versäumt haben, sollten sich durch die Fotogallery klicken oder können ausgewählte Stücke ab nächster Woche im Zuge der Ausstellung Hetzenpop in Wiener Läden begrapschen. Zum Beispiel im Wood Wood, im Burggasse 24 oder im Samstag Shop.

Olivia Altmann

Olivia Altmann

Renée Chavatal

Stefanie Dirninger

Stefanie Dirninger

Stefanie Dirninger

Stefanie Dirninger

Shira Ehlers

Shira Ehlers

Shira Ehlers

Shira Ehlers

Lena-Marie Fuhrmann

Lena-Marie Fuhrmann

Lena-Marie Fuhrmann

Lena-Marie Fuhrmann

Stella Gebauer

Matejana Ilic

Matejana Ilic

Matejana Ilic

Matejana Ilic

Susanne Kerl

Esther Naomi Knoll

lu siel

Julia Platzgummer

Alina Saavedra Santis

Alina Saavedra Santis

Alina Saavedra Santis

Lena Scheerer

Lena Scheerer

Lena Scheerer

Lena Scheerer

Valentina Schwarz