Sternburg und Rap

Deutschrap zwischen AfD-Plausch, Palmen aus Haaren und einem neuen Haftbefehl-Album

Bushido trifft Beatrix von Storch, Ufo361 heiratet, Bonez hat eine Palme auf dem Kopf und dann ist da auch noch viel neue Musik. Juri Sternburg hat das Durcheinander geordnet.
29.8.17
Fotos: Screenshots von Instagram (Bush1do, Ufo361, bonez187erz)

Die Ereignisse im Segment "Sprechgesang in deutscher Sprache" überschlagen sich zunehmend. Die minütlich über den Äther eintrudelnden Meldungen verwirren den außenstehenden Beobachter wiederum zusehends. Galt RapUpDate vor wenigen Monaten noch als allzu hektisches Medium, bräuchte man inzwischen eigentlich einen Liveticker mit Kommentator: "47. Minute: PA Sports dribbelt sich über links in den Strafraum von JuliensBlog und versenkt den Tischtennisball knapp über Grasnarbe gekonnt im unteren, rechten Winkel. Im Mittelfeld steht ein verwirrter M.O.030, der nicht weiß, wo er das Spielgerät hinpassen soll, während Fler sich auf der VIP-Tribüne mit der FIFA über die Rechte an der Lederpille streitet." Da blickt ja niemand mehr durch. An dieser Stelle gibt es deshalb nun eine Einordnung der wichtigsten Geschehnisse, nüchtern betrachtet und ohne jeglichen Sarkasmus …

Anzeige

VICE-Vide: "Der furchteinflößendste Schuldeneintreiber Großbritanniens"


Ufo361 heiratet

Beginnen wir mit einer Liebeshochzeit. Liebe mag schließlich jeder. In Zeiten, in denen die Ehe – auch unter Rappern – oftmals nur noch aus Kalkül und Machtgier vollzogen wird, ist es schön wenn man sieht, dass es noch echte Gefühle gibt. Ufo361 hat sich kürzlich eine Insta-Schönheit geschnappt, die auf stolze 97.000 Follower kommt und nun den Gang zum Traualtar mit ihm gewagt hat. Ich bin etwas neidisch. Also auf die Follower, nicht auf den Ehering. Ich habe nämlich gerade mal 1000 Follower, möchte das aber dringend ändern. Für Ratschläge und Tipps könnt ihr mir … Egal! Tiffany heißt die gute Dame, die mit ihrer lebhaften Mimik selbst einer Nicole Kidman Konkurrenz machen könnte. Selbstverständlich wurden die passenden Fotos dann auch auf Instagram veröffentlicht, wie es sich für eine Bloggerin gehört. eine Homestory in der kommenden JUICE ist sehr wahrscheinlich. Derzeit sind die beiden offenbar in den Twitterwochen, wo die junge Braut erst mal den Kopf frei bekommen kann. Stay high, Tiff!

Bushido & die AfD – Voll OK!

Dachte man Sonntagabend noch, die umstrittenste Kombo der kommenden Woche wären Genetikk und Lena-"Charmebolzen"-Meyer-Landruth, kam unverhofft Bushido mit Beatrix von Storch um die Ecke, die ja für ihre verbalen Ausfälle mehr als bekannt ist. Da werden dann auch gerne mal Erschießungen gefordert. Dass man solchen Leuten keine Plattform bietet, scheint bei Niko Backspin noch nicht angekommen zu sein. Wollen wir hoffen, dass er wenigstens etwas Cash dafür bekommen hat, dass er der AfD kurz vor der Wahl ein hippes und diskutables Gesicht gibt. Denn dass AfD-Sympathisanten sich nicht für Fakten oder Inhalte interessieren und AfD-Politiker vor ARD-Kameras im Gegensatz zu Auftritten bei Pegida gerne mal einen moderaten Ton anschlagen, dürfte eigentlich längst jedem klar geworden sein.

Ein "kritisches" Interview mit der AfD bringt also in etwa so viel wie ein stichhaltiges Argument in einem Streit mit Trump oder ein Treffen zwischen Kollegah und Shahak Shapira. Gar nix! Warum Bushido das Ganze macht, dürfte hingegen klar sein, schließlich hatte er auch Money Boy auf seinem Album. Will sagen: Bu macht einfach alles, um dem Rest der Welt zu zeigen, "Ich geb'n Fick auf euch und ihr könnt nichts machen." Solange Beatrix nicht bei EGJ gesignt wird, ist ja alles im Lot, nicht? Nach der Wahl können wir dann alle wieder schockiert tun. Oder ihr wählt einfach MC Rufmord, der tritt in Berlin für DIE PARTEI an und ist sehr gut. Trust me!

Anzeige

Lil Bony mit neuer Frisur

Bonez MC weilt derzeit im Urlaub auf Ibiza. Wobei man sich eigentlich nicht wirklich vorstellen kann, dass der Mann jemals Urlaub macht. Vermutlich entstehen gerade zwei Solo-EPs, ein Kollabo-Album und drei Label-Sampler, während er uns auf Instagram glauben macht, er würde am Pool liegen und Joints rollen. Zwischen all diesen Unternehmungen und seinen sympathischen Fressattacken hat Bonez offenbar auch noch Zeit gefunden zum Friseur zu gehen. Herausgekommen ist eine Lil Yachty meets Ballermann-Dancehall-Palme, die ab sofort den Kopf des 187-Onkels schmückt. Life is a hell of a Drug! Da Dennis Rodman momentan seine Zeit wohl lieber in Nordkorea verbringt, unterstütze ich diesen neuen Frisuren-Trend entschieden und freue mich auf die nächsten Eskapaden im Hause 187. Vorschläge: GZUZ lässt sich einen Irokesen schneiden und LX bekommt Cornrows.

Xatars Leibwächter sitzt im Erdogan-Knast

Laut der seriösesten Zeitung Deutschlands, der BILD, sitzt der Leibwächter von AON-Boss Xatar derzeit in der Türkei im Gefängnis. Die BILD hat sich ja in den letzten Jahren auf fachkundige Rapper-Texte spezialisiert. Erinnert sich eigentlich noch jemand an die "Hört ihr meine Kette? Hört ihr meine Kette?"-Überschrift zu Lewis Hamiltons neuestem Schmuckstück? Irgendwie dachte man wohl damals in der Redaktion, man kriegt die jungen Leute mit krassen Rap-Zitaten. Der Inhalt war aber leider derselbe, weshalb die Resonanz eher verhalten ausfiel.

Offenbar scheint in diesem Fall aber tatsächlich etwas dran zu sein. Selam A. soll sich in Deutschland an pro-kurdischen Demonstrationen beteiligt haben und deswegen verhaftet worden sein. Sollte das stimmen, haben wir hier nun endlich mal einen wirklichen Fall von "Free XYZ". Normalerweise wird das ja für jeden Oma-Schubser gefordert, sobald er mal eine Facebook-Seite hatte, die ihn als Rapper ausweist. Der BILD ist diese Story aber noch nicht genug, weswegen gleich noch die Frage, "Haben verfeindete Rapper aus Deutschland ihn bei den türkischen Behörden angeschwärzt?" hinterhergeschoben wird. Wie auch immer: Her biji Kurdistan!

Anzeige

Ach ja, Musik!

Abschließend will ich nicht unter den Tisch kehren, dass es auch noch neue Musik auf die Ohren gibt. (Angeblich ist das eine fetzige Formulierung für die Kids von heute, sagt zumindest mein Wahlkampfmanager). Zum Beispiel von Trettmann. Und von Trettmann. Trettman bringt dann auch noch was. Es heisst #DIY und wird gut. Wirklich! Ja gut, ich bin Fanboy, steinigt mich.

Rin kommt mit Eros um die Ecke und kann seinen Hype vermutlich rechtfertigen, Cro bringt tru. und bald bestehen Albumtitel dann vielleicht nur noch aus einem Satzzeichen. Gegen Ende des Jahres kommt dann hoffentlich auch noch Haftbefehl und macht, was er immer macht: Deutschrap gleichzeitig zerstören und retten. Drunter macht er's nicht.

Daneben erscheint mit etwas Verspätung nun auch endlich Caspers Lang lebe der Tod, zu dem dieses Interview mit dem Titel "Casper – Das große Interview zu 'Lang lebe der Tod'" erschien. Folgenden Wortwitz möchte ich euch deswegen nicht vorenthalten: "Casper – Das viel zu lange Interview zu "Der grosse Tod". Sorry dafür, es ist schon spät.

**

Juri Sternburg hat Instagram. Folgt ihm! @starcaztle

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.